De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Zehn Gebote wurden ans Kreuz genagelt?

Biblische Fakten

326_bylo_desatero_prikazani_pribito_na_kriz.jpg

Zehn Gebote wurden ans Kreuz genagelt?

Hinzugefügt: 02.02.2011
Aufrufe: 185051x
Themen: Biblische Fakten
PrintTisk

Die Bibel sagt, dass Gott das Gesetz gab - die Zehn Gebote, die durch den Finger Gottes auf Steintafeln geschrieben wurde, und in die Lade des Bundes.

Eine zweite, zeremonielle Gesetz des Mose, die neben der Lade des Bundes gelegt wurde. Es ist ein zeremonieller Gesetz Tod Jesu abgeschafft, sondern Gottes Zehn Gebote, und wir nehmen nach ihm versucht wird.

Prediger 12, 13 bis 14 - Abschluss, was Sie zu hören: Fürchte Gott und seine Gebote halten: für diese Pflicht des Menschen. Alle Werke Gottes Gerechtigkeit bringen wird, mit jedem Geheimnis Sache, ob gut oder schlecht.

Das Gesetz Gottes - die Zehn Gebote in der Bundeslade her

Exodus 31,18 - Wenn der HERR sprach zu Mose auf dem Berg Sinai, er fertig war, er gab ihm zwei Tabletten Zeugnis - Stein, mit dem Finger Gottes geschrieben.

Deuteronomium 4,13,14 - Er erklärte euch seinen Bund, den er euch gebot zu erfüllen, nämlich die Zehn Gebote, die er auf zwei Steintafeln geschrieben haben. Zum Zeitpunkt meines Herrn befahl mir, dich lehren diese Regeln und Gesetze, um mit ihnen in dem Land, das geht zu besetzen sind einzuhalten.

Feierliche Gesetz des Mose, die neben der Bundeslade gestellt wurde.

Deuteronomium 31, 24-26 - Als Moses die Worte dieses Gesetzes schrieb von Anfang bis Ende, befahl er die Leviten, die Bundeslade tragen: "Nehmen Sie dieses Buch des Gesetzes und legen Sie sie neben die Lade des Bund des HERRN, unserm Gott, lass es einen Zeugen gegen euch.

So, dass das Gesetz an das Kreuz genagelt wurde?

Eph 2, 15 - Gesetz das Opfer seiner Bestimmungen und Vorschriften entfernt werden, um die der beiden, den Juden und Heiden, schuf er einen neuen Menschen, so Frieden.

Ein spezielles Gesetz, das hier diskutiert wird, das Gesetz "Bestimmungen und Vorschriften." Gesetz des Dekalogs ist Gottes ewige unveränderliche ethisches System. Es ist die Grundlage der Regierung Gottes. Insbesondere definieren unsere Beziehung zu Gott und unseren Mitmenschen.

In diesem Text, Paul beschäftigt sich mit den Vorschriften und Bestimmungen, dass Gott Israel gab die Unterscheidungskraft Hinweisschild auf das Kommen des Messias, er ist immer ein Hindernis für die Sendung der Kirche. Diese Vorschriften, wie die Beschneidung, die zeremoniellen Waschungen, jährliche Feste und Opfer-System ist Gott deshalb verwendet, um für die kommenden jüdischen Messias vorzubereiten.

Viele Juden haben die Bedeutung dieser Symbole verzerrt und besondere Verdienst zugeschrieben Symbol selber liegen. Stattdessen betonte auf seiner Bedeutung Schwerpunkt der Umsetzung der externen Rituale. Daher hat diese Verordnung zu einem Hindernis in den Beziehungen zwischen Juden und Heiden, die nicht an den Feierlichkeiten teilgenommen.

Als Christus kam, war das Opfer-System einen Prototyp seiner Ankunft mit Heiden gefüllt und wurde in der Nähe von Menschen in Christus Jesus. Die Mauer, die geteilt, oder eine Reihe von Regeln und Vorschriften nur für Israel gegeben, wies auf das Kommen des Messias, wurde abgerissen. Christus kam! Alle Pflicht und gezeigt, dass Kreuz zu opfern. Und am Kreuz gefunden Juden und Heiden Gnade und Vergebung. In Christus finden alle Menschen Vergebung der Sünden der Vergangenheit und die Kraft zu Recht in der Gegenwart leben.

Eph 2, 12-13 - Bedenken Sie, dass ein Körper, den Sie ursprünglich Heiden (die diejenigen, die die Beschneidung von Hand auf den Körper getan gehören, die Unbeschnittenen genannt) waren. Damals Sie ohne Christus, Trennung von Israel, den ausländischen in Bezug auf den Vertrag versprechen, waren ohne Hoffnung und ohne Gott in der Welt. Nun aber Jesus Christus! Sobald Sie wurden entfernt, jetzt aber seid ihr mit dem Blut Christi Verwandten.

Eph 2, 14 - Er selbst ist unser Friede, er kombiniert die beiden Lager in ein und brach die Mauern, die ihnen aufgeteilt.

Also, was am Kreuz aufgehoben wurde? Natürlich sind nicht Gottes ewige, unveränderliche und unveränderliche Normen der Moral, die Zehn Gebote. Die Kreuze wurden entfernt Gesetze, die ausschließlich auf die Bestimmungen der Juden beruhten. Diese Regelungen sind perfekt in Jesus Christus erfüllt.

Gezeichnet aus dem Buch: Die fast vergessene Tag - Mark Finley


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Biblische Fakten

Was wir glauben, dass der zweite Teil - die doktrinäre Punkte 16-28

414_cemu_verime_16_28.jpg 16 Das Abendmahl - Das Abendmahl ist eine Teilnahme an den Symbolen der Jesu Leib und Blut als Ausdruck des Glaubens an ihn, unseren Herrn und Heiland. Die Erfahrung der Gemeinschaft ...
Hinzugefügt: 11.04.2011
Aufrufe: 131785x

Was wir glauben - 3 Kreatur

154_cemu_verime_3_stvoreni.jpg 3 CreaturesGott ist der Schöpfer aller Dinge in der Bibel gab einen zuverlässigen Bericht über ihre kreative Arbeit. In sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht und alle irdischen ...
Hinzugefügt: 29.09.2010
Aufrufe: 131615x

Sabbat als Mahnmal der Schöpfung, angesichts der Beziehung mit Gott

417_sobota_pamatnik_stvoreni.jpg Schauen wir uns ganz am Anfang der Bibel, dem Buch Genesis. Hier geht es um die Entstehung unserer Welt geschrieben. Wir erfahren, dass Gott diese Welt in sechs aufeinander folgenden Tagen ...
Hinzugefügt: 28.04.2011
Aufrufe: 173552x

Religion - die Entstehung der verschiedenen Richtungen

509_babylon.jpg Haben Sie sich jemals gefragt, was es ist und wo die Religion hat ihren Ursprung? Welches ist das älteste? Warum sind so viele Formen der Religion? Und in welche Richtung die ...
Hinzugefügt: 02.11.2011
Aufrufe: 247392x

Was ist der siebte Tag der Woche ist Samstag oder Sonntag?

278_kalendar.jpg Was ist das siebte Kalendertag Samstag oder Sonntag? Sie war eine Änderung vorgenommen?Viele Länder in ihrer jetzigen haben sieben Kalendertagen Sonntag. Viele Menschen sind sich nicht bewusst, dass Samstag nur die ...
Hinzugefügt: 29.11.2010
Aufrufe: 632096x

De.AmazingHope.net - Zehn Gebote wurden ans Kreuz genagelt?