De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Warum gibt es das Böse?

Ausgangspunkt, was kann ich tun?

59_snake.jpg

Warum gibt es das Böse?

Hinzugefügt: 02.08.2010
Aufrufe: 98100x
Themen: Ausgangspunkt, was kann ich tun?
PrintTisk

Ich bin sicher, Sie stimmen alle darin überein, dass unser Land das Böse ist. Es gibt sehr starke und aktive.

Wo sind sie? Warum?

Die Bibel spricht von Rebellion gegen Gott im Himmel. Torchbearer mächtigen Engel - Luzifer wollte Gott gleich, und er ist im Himmel, wo niemand wusste, dass die Sünde, Schuld Gott. Er sprach über die Tatsache, dass Gott die einzige absolute Macht, und daher muss jeder um ihn aus Angst vor zu hören.

Jesaja 14,12-14 - Wie haben Sie vom Himmel, O Morgenstern, Sohn der Morgenröte gefallen! Sie wurden bis auf die Erde geworfen, die ihr einst niedergestreckt Nationen! Du hast gesagt, in deinem Herzen, ich will zum Himmel emporsteigen, ich will meinen Thron über die Sterne Gottes erhöhen, ich will auf die Versammlungs-mount, auf der äußersten Höhen des heiligen Berges thront. Ich werde über die Wipfel der Wolken aufsteigen, werde ich mich wie die meisten High machen.

Offenbarung des Johannes 12,7-9 - Der Kampf eingetreten Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel, aber nichts tun konnte. Der Himmel war für sie nicht statt gefunden, und der große Drache - die alte Schlange, genannt der Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt - gestürzt wurde. Er war auf die Erde und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen geworfen.

Luzifer ist kein Teufel mit Hörnern, es ist ein extrem intelligenter Wesen. Lied in den Himmel, und wandte sich dem Aufstand in unserem Land durch eine Lüge machte er die ersten Menschen Adam und Eva.

Genesis 3,1-5 - Der klügste aller Tiere auf dem Gebiet der HERR, der Gott gemacht hatte. Er sagte zu seiner Frau: "Weißt Allah wird nicht von jedem Baum des Gartens essen?" Obstbäume im Garten dürfen wir essen ", sagte die Frau der Schlange." Aber die Frucht vom Baum im Garten Gottes, sagte er nicht essen, darf weder dich berühren, sonst wirst du sterben. ", Sagte" Das ist Frau Schlange: "Du stirbst! Aber Gott weiß, dass, wenn der Baum davon esset, so werden eure Augen aufgetan und werdet sein wie Gott: Du weißt, Gut und Böse."

Römer 5.12 - kam die Sünde in die Welt durch einen Menschen die Sünde und der Tod kam. Der Tod ist dann auf alle Menschen verteilt, weil sie alle gesündigt haben.

Offenbarung des Johannes 16,14 - Es sind Geister von Dämonen, die Zeichen statt und hat sich auf die Könige des Landes und der ganzen Welt auf, um sie an die Schlacht am großen Tag Gottes, des Allmächtigen zu sammeln.

Seitdem ärgert Satan Menschen und ganze Völker gegen Gott und untereinander. Wenn Gott schlug sofort hart, schien sich in die Herzen aller Wesen im Universum, die Angst und die Frage der "Luzifer ist nicht die Wahrheit?" Das Böse als eine Option nicht entfernt würden. Deshalb gab Gott Satan die Zeit zu manifestieren. Wenn er die ersten Menschen begann, als eine mächtige Böse in unserer Erde Akt war Satan und seine Engel auf der Erde gestürzt. Das Land wurde ein Theater für das gesamte Universum.

1 Kor 4.9 - scheint mir, dass Gott hat uns Apostel benannt letzten Platz in der Reihe, wie wir zum Tode verurteilt haben sich zu einem Schauspiel für die Welt - Menschen und Engel.

Das Böse kann nicht durch Gewalt zerstört werden, sondern mussten überwunden werden durch Gottes Wesen der Liebe und Gerechtigkeit.

Galater 4.4 - Aber wenn die Zeit wahr, Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau, geboren unter Gesetz, für diejenigen, die unter dem Gesetz waren, erlöste geschickt, wir akzeptieren das Recht der Kindschaft.

Jesus - der Sohn Gottes war, um der Welt zeigen, den Charakter des Schöpfers, der seine Schöpfung liebt. Obwohl die Amortisationszeit für die Übertretung des Gesetzes Gottes ist der Tod, Gott liebt uns so sehr, daß er seinen Sohn gab, um an unserer Stelle sterben.

Joh 3,16 - Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern ewiges Leben habe. Gott sandte seinen Sohn nicht in die Welt, die Welt richte, sondern damit die Welt durch ihn gerettet werde.

Das gesamte Universum Wunder: Schöpfer in seiner Schöpfung zu sterben.

1. Januar 4.9 - In diesem zeigte er die Liebe Gottes für uns, dass sein Sohn nur gezeugt, sandte Gott in die Welt um ihn durchs Leben zu kommen.

Noch während wir hier auf der Erde stehen, die bösen Luzifer, wurde aber geschlagen und die Strafe auf ihn wartet. Jesus ist, sondern ein Ausgangspunkt und hoffe für uns alle, die ihn aufnahmen, in mein Herz. Wer zu Jesu Tod für unsere Sünden und dadurch loszuwerden des Bösen, wird in der Lage sein, wieder an den Vater, den Schöpfer - Gott der Liebe kommen.


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Ausgangspunkt, was kann ich tun?

Er opferte alles, um uns zu retten

445_jesus_christ.jpg Gott hat durch seinen Sohn Jesus Christus unsere Erde und gab uns das Leben. Herr Jesus Christus, den Schöpfer des unendlichen Universums. Er gab uns das Leben, alles was wir brauchen. ...
Hinzugefügt: 04.07.2011
Aufrufe: 115262x

7. Change of Heart - Faith and the Law - Der Weg zu Christus

273_cesta_ke_kristu.jpg "Wer in Christus ist, ist eine neue Schöpfung. Was ist das Alte ist vergangen, Neues ist geworden" (2. Korinther 5:17).Man kann nicht sagen, den genauen Zeitpunkt und die genaue Lage, nicht ...
Hinzugefügt: 22.11.2010
Aufrufe: 81591x

Jesus Christus, sein Leben, Tod und Auferstehung

275_jezis_kristus_2.jpg Das einzige Mittel zu sühnen menschlichen Sünde von Gott in Jesus Christus zur Verfügung gestellt. In seinem Leben der vollkommenen Gehorsam gegenüber dem Willen Gottes, sein Leiden, Sterben und Auferstehen. Wer ...
Hinzugefügt: 25.11.2010
Aufrufe: 159597x

Gott und Ungerechtigkeit in der Welt

314_ukrizovani.jpg Warum gibt es so viel Böses und Leiden? Warum greift Gott nicht ein und tun Sie etwas? Viele Menschen fragen sich, ob Gott war so lange her, würde etwas getan zu ...
Hinzugefügt: 17.01.2011
Aufrufe: 113789x

Gebet als Gespräch mit Gott

418_modlitba_rozhovor_s_bohem.jpg Lukas 11.1 - "Herr, lehre uns beten, dass John wie seine Jünger lehrte."Lukas 18,1 - Er sagte ihnen ein Gleichnis, wie es noch notwendig, um zu beten und nicht aufgeben:Was ist ...
Hinzugefügt: 03.05.2011
Aufrufe: 188319x

De.AmazingHope.net - Warum gibt es das Böse?