De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Tausende Wissenschaftler argumentieren, dass das Leben entstehen könnte durch Zufall aus lebloser Materie

Evolution oder Schöpfung?

351_evoluce_neziva_hmota.jpg

Tausende Wissenschaftler argumentieren, dass das Leben entstehen könnte durch Zufall aus lebloser Materie

Hinzugefügt: 11.02.2011
Aufrufe: 92382x
Themen: Evolution oder Schöpfung?
PrintTisk

Viele Menschen glauben heute, dass das Leben entstanden aus lebloser Materie-freies Programm und Zufall. In der Tat, das Leben in irgendeiner Weise dies geschehen kann.

Das ist nicht möglich behauptet nun tausende von Wissenschaftlern, und dies kann nach unseren Erfahrungen und bewährten natürlichen Muster (Labor) und eine Reihe von Feststellungen (Feld) zu beweisen. Das Problem ist nicht Wissenschaft, sondern die Abneigung vieler Wissenschaftler und Medien zu erkennen, dass alles an ihr ist der Schöpfer zeigen.

Es ist bekannt, dass alle komplexen, mit einem hohen Grad von Ordnung ist immer Denken ihres Verfassers, Designer. Einzelne Teile und Komponenten mit hoher spezifischer Einheiten in der Reihenfolge (das gilt für alle lebenden Zellen und Organismen sowie menschliche Produkte) sind nie in diesen Funktionseinheiten (organisierte Systeme) von selbst "entwickeln" und "nicht sitzen."

Der Faktor Zeit ist nur die negative - ist eine Funktion der Verfall! Die Elemente und Komponenten, wie wir wissen, schafft ein Flickenteppich, Friedhof, Deponien oder Schrott Sammlung, aber nicht koordiniert, strukturiert und sinnvolle funktionale Einheit!

Es beschreibt eine Reihe von bekannten Naturgesetzen der Entropie, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Muster in der Informationstheorie, Nichtgleichgewichtsthermodynamik und andere. Tausende von Laborexperimenten seit Professor Pasteur zeigte, dass das Leben entsteht nur aus Leben, vorbei (abgeleitet, Kopie) ein komplexes Programm von Generation zu Generation. Das Original - das ist das erste Leben war ganz am Anfang. Tatsache ist, Wissenschaft, der Rest liegt und Phantasien. Die Behauptung, dass das erste Leben spontan entstanden aus lebloser Materie, ist unwissenschaftlich und lächerlich. Das ist reine Täuschung der Öffentlichkeit.

Selbst-Alter und Verfall, nicht umgekehrt: Mehr Zeit, um ein ausgewogenes System der unbelebten Elementen (kein Programm), die weniger organisierten dann wir es finden können frönen. Nichts hilft nicht das Argument, dass die Entropie (Tendenz zur spontanen InOrganization) nur für geschlossene Systeme definiert - selbst sehen ihren Ausdrucksformen von offenen Systemen! Ignorant, der beim Anblick der Natur sagt: "Ich habe es nicht selbst," hat mehr Sinn als der Leiter der akademisch ausgebildeten Wissenschaftler, der ein Atheist ist und sich die Theorie der verwirrt, "wie funktioniert das alles erledigt" für Millionen von Jahren .

Phantasien der Wiederbelebung der alten Material selbst zu seiner Wiederbelebung (der chemischen Evolution der Zelle) war, so dass die oberflächliche Menschen nicht verstehen, das Leben als ein Geschenk, zu verdanken, auf der Suche nach Spendern und fühlen sich verantwortlich für ihn entwickelt.

Es ist ein Ersatzteil, materialistische Religion namens betrügerische Wissenschaft, haben die Götter (Energie, Zeit, Zufall) keine kreativen Fähigkeiten (wie jede Intelligenz dagegen). Alles was Sie tun können, ist zu verwöhnen. Informationen für die Ordnung des ganzen Komplexes kann nur in der Frage der Intelligenz, keine andere Ursache angegeben werden. Wenn die Wissenschaft auf Experiment und Beobachtung basiert, kann dann eine andere Schlussfolgerung gezogen werden.

Auch im Labor oder im Feld war noch nie Prozess, bei dem es an einer Stelle dokumentiert, auch über Jahrzehnte und schafft eine Art von zunehmend komplexen chemischen Verbindung von periodischen Anordnung ähnlich der Zelle. Warum sollte dies vor Millionen von Jahren geschehen?

Es ist erstaunlich, wie einige sogenannte "exakte" Wissenschaft verwechseln Voraussetzungen für das Leben mit der notwendigen Voraussetzungen für Leben zu erhalten. Hitze, Wasser oder genügend Leistung sind notwendige Voraussetzungen für das Überleben vieler Organismen - aber nicht genug für ihr Aussehen! Schwefelbakterien können bei 100 ° C leben, 100 ° C oder Schwefel ist nicht geschaffen! Es ist ungefähr das Gleiche wie wenn jemand behauptet, dass dort, wo eine Menge von Eisen, Ölfeld-und gleich, es sind verpflichtet, Fahrzeug entstehen.

Viele Wissenschaftler im Zuge der strafrechtlichen Desinformation in den Köpfen der Menschen naiv. Unter dem Deckmantel der wissenschaftlichen Terminologie unbegründeten Behauptungen versteckt. Unrealistische Phantasie und Täuschung begleiten die Behauptung, die Wissenschaft auf diesem gelangt man. So kommt es zur Sache, wie es passiert, was passieren könnte und was die wissenschaftliche Forschung ist derzeit ausgeschlossen. Wie kann unbelebter Materie schaffen selbst die kompliziertesten Maschine der Welt - eine lebende Zelle. Wie kommt es, dass einst ein Zufall und Unwahrscheinlichkeit wahrscheinlich klüger als sie es heute sind!

Ein fantastisches und lächerliche Idee, wie die Zellen durch zufällige Schwankungen in der nicht-lebende Materialien gebildet, und dann entwickelt weiter für Fische und Menschen, ist nicht nur Unsinn, sondern auch eine riesige Tragödie. Es ist kein Zufall, dass der evolutionäre Torheiten gerade begonnen, in das blutigste Jahrhundert in der Geschichte der Menschheit zu glauben. Diese falsche, Weltanschauung auf Lügen Gewissen der Menschen schleppten die Menschheit in wissenschaftlich unterstützt Atheismus und in den Weltraum zu ermorden ganze Völker geben abgestumpft.

Quelle: http://kreacionismus.cz/hewer/


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Evolution oder Schöpfung?

Auftauen Eis auf unserem Planeten - die Bibel gibt eine große "Labor Notes"

369_planeta_zeme.jpg Genesis 1,2 - die Erde war wüst und leer, Finsternis lag über dem Abgrund, und schwebte über den Wassern des Geistes Gottes."Water Planet im Weltraum befindet, der eisige Planet Extrem niedrige ...
Hinzugefügt: 25.02.2011
Aufrufe: 99396x

Die Evolutionstheorie oder die biblische Schöpfung?

86_evoluce_nebo_stvoreni.jpg Schauen wir, was bringt uns auf die Theorie der Evolution, was sie uns erzählt über die Entstehung und Entwicklung der Welt.Zu Beginn der Geschichte des Universums war eine gigantische Explosion unglaublich ...
Hinzugefügt: 07.09.2010
Aufrufe: 120765x

Spuren von Leben im Universum sucht mehr als einem Jahrhundert vergeblich

356_vznik_zovota_vesmir.jpg Viele glauben jetzt, dass das Leben auch anderswo im Universum zu entwickeln. In der Tat gibt es Spuren von Leben sind seit mehr als einem Jahrhundert sucht ganz umsonst, und nur ...
Hinzugefügt: 17.02.2011
Aufrufe: 87423x

Evolution oder Schöpfung - Was sagt der Schmetterlingsflügel?

248_motyl_1.jpg Die Idee der lebenden Natur ausdrückt immenser Schönheit, Zärtlichkeit, Fürsorge, unerschöpfliche Quelle der Inspiration für Dichter, Schriftsteller, Komponisten, Künstler - Flügel eines Schmetterlings ist ein Beweis von Gottes Majestät. Wing Schmetterling, ...
Hinzugefügt: 08.11.2010
Aufrufe: 154495x

Was wir glauben - 3 Kreatur

154_cemu_verime_3_stvoreni.jpg 3 CreaturesGott ist der Schöpfer aller Dinge in der Bibel gab einen zuverlässigen Bericht über ihre kreative Arbeit. In sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht und alle irdischen ...
Hinzugefügt: 29.09.2010
Aufrufe: 75163x

De.AmazingHope.net - Tausende Wissenschaftler argumentieren, dass das Leben entstehen könnte durch Zufall aus lebloser Materie