De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Religion - die Entstehung der verschiedenen Richtungen

Biblische Fakten

509_babylon.jpg

Religion - die Entstehung der verschiedenen Richtungen

Hinzugefügt: 02.11.2011
Aufrufe: 170396x
Themen: Biblische Fakten
PrintTisk

Haben Sie sich jemals gefragt, was es ist und wo die Religion hat ihren Ursprung? Welches ist das älteste? Warum sind so viele Formen der Religion? Und in welche Richtung die richtige ist? Warum machen die Leute an Gott glauben? Das sind Fragen für jeden alle seine Murmeln besinnen Menschen. Vielleicht sagen Sie, dass Sie nicht egal, aber jeder Mensch auf diesem Planeten, also Sie, haben Sie irgendeine Form von Engagement. Es gibt unterschiedliche Traditionen - Traditionen, Urlaub, dass jeder von uns in ihrem Leben praktizieren. Die meisten von uns feiern Weihnachten, Ostern, oder gehen Sie zu Yoga-Praxis ...

Das Wort Religion bedeutet - mit jemandem zu folgen. Ich möchte Sie über den Anfang der Religion, die heute hier ist zu denken. Dazu müssen wir sehen, müssen wir die Bibel. Es ist ein Buch, dass Moses schriftlich um 1500 v. Chr. begann und beweisen die Wahrheit ihrer Worte durch zahlreiche archäologische Funde. Die Tatsache, dass ihre Worte wurden unverändert beibehalten beweisen Schriftrollen in den Höhlen von Qumran gefunden. Auch bestätigen viele andere Websites auf die Richtigkeit der Geschichten in der Bibel aufgezeichnet. Entdecken Sie es selbst, öffnen Sie sie und überprüfen Sie die Wahrheit.

Beginn der Religion - zu folgen -. Gott

Man = Adam und Eva wurden von Gott, dem Schöpfer geschaffen. Genesis 1,27

Sie hatten zwei Söhne - Kain und Abel. Genesis 4,1-16. Abel hörte Gottes (Gläubige), Cain zu Gott hörte, tat er, was er wollte. Er tötete seinen Bruder, der war der erste Todesfall in der Welt (nicht-religiösen Menschen).

Anstelle des erschlagenen Abel mit Adam und Eva hatten einen Sohn, den sie den Namen gesetzt, die wiederum Gott gehorcht.

Das Haus Seto war Noah, der hatte drei Söhne: Sem, Ham und Japhet Genesis 5,32 geboren.

Der Name ist hier die wahren Gläubigen in Gottes Namen Cham bedeutet Ungläubigen im wahren Gott, mit ihren Göttern. Der Name bedeutet Japheth Wanderung (Gläubige und Ungläubige).

Von den Nachkommen Sems Gott erwählt, Menschen, die den wahren Glauben in wahren Gott zu tragen hätte. Sie waren Israelis -. Juden

Juden - haben ihren Ursprung in Abraham, 1400 Jahre vor Christus. Gott nannte Abraham, der als Vater des Glaubens ist. Gott hörte und trug die richtige Botschaft über den wahren Gott - den Schöpfer. Genesis 11.10. 27. (Die Geburt des Abraham), Genesis 12,1-9. 15. - (Ein Vertrag zwischen Gott und Abraham). Vers 21 - (Geburt Isaaks). Isaak den Jakob, und Jakob hatte 12 Söhne-Generation Israelis (Juden).

Wenn Gott sein auserwähltes Volk brachte aus der ägyptischen Sklaverei, gab Moses am Berg Sinai, Gottes unveränderliche Gesetz Boards. Viele Punkte dieses Gesetzes ist es immer noch Bestandteil der meisten säkularen staatlichen Gesetze.

Dieses Gesetz ist: 1 nicht keine anderen Götter neben mir Sekunde tun nicht erzeugen die Götzen in Form von etwas Dritter stellen nicht den Namen des Herrn vergeblich vierten Gedenke des Sabbats: Halte ihn heilig fünften Ehre deinen Vater und deine Mutter sechsten Du sollst nicht töten siebten sollst nicht ehebrechen 8. Du sollst nicht stehlen 9. Lüge nicht 10. Envy

Christen - haben 2010 Jahren entstand. Ihre Lehre ist auf Jesus Christus, der ein Jude war, und wer behauptet, und mit Taten bewiesen, dass der Sohn des Höchsten Gottes. Es war so eine wichtige Figur in der Geschichte, dass in seiner Zeit verändert. Bezieht sich die Menschen zum wahren Vater, der im Himmel ist (im Raum). Das Christentum ist eine Fortsetzung der jüdischen Religion, die Erkenntnis des wahren Gottes führt durch seinen Sohn Jesus Christus. Sein Leben, und das ganze Werk der Erlösung in den biblischen Evangelien beschrieben. Warum sind so viele Richtungen im Christentum?

Von anderen Noahs Sohn Ham, über die weitere Richtung der Religion.

Eine weitere Gruppe sind die Muslime - Islam - Moslems. Es ist die östlichen Religionen. Sie haben ihren Ursprung auch in Abraham. Sein Sohn Ismael, aber er war der Sohn von Hagar die ägyptische Magd Namen. Genesis 16,1-12. So kommt der Stamm der Ham. Biblische Prophezeiungen über ihn sagt, "ein Mann der unbeugsamen Willen. Seine Hand wird gegen jedermann und der Hand gegen ihn und gegen alle seine Brüder zu stehen."

Permanente Unruhen Muslime und Juden - Nachfahren Abrahams Halbbrüder, die Erfüllung dieser Prophezeiung. Sie glauben an einen Gott - Allah. Prophet Muhammad lebte bis zum 6. Jahrhundert nach Christus. Allah nicht dem Menschen jede Freiheit - Arbeit im menschlichen Leben den ganzen Reichtum und Armut, Freude, Trauer und Sünde. Sie glauben, die toten Götter - Menschen. Muslime rechtfertigt Freitag als Festtag.

Buddhisten - Es ist die östlichen Religionen. Sein Gründer ist der Buddha, in 560 v. Chr. in Indien in der Nähe Nepal geboren. Original Gautama war sein Name. Der Name Buddha ist ein Gott. Unsere Welt ist nur ein Schleier für ihn - MAI. Er verkündet:-Leben ist Leiden und das Leiden ist das Leben. Buddhas Lehre hat 8 Grad, und im Gegensatz zu jüdischen Gesetz, die zu Gott führt, führt dies zu sich. Ethik: 1 / wahrer Glaube, 2 / richtige Denkweise, 3 / rechts zu sprechen, 4 / wirklichen Leben und Lifestyle (nicht töten, stehlen, du sollst nicht leben lasziv, werde nicht lügen und zu trinken berauschende Getränke). Buddha fragt: 5 / ehrlichen Lebensunterhalt, 6 / rechte Anstrengung 7 / richtige Denkweise, 8 / rechts mit sich selbst beschäftigt.

Hindus - Östliche Religionen - kommt auch aus der Familie der Ham. Es ist Indiens nationale Religion. Es hat keinen Gründer - YOGA - Yogi - ist weit verbreitet in unserem Land. Hier ist Platz für alle - es ist eine religiöse Durcheinander. Indianer sagt, dass in Indien, sind alle Religionen der Welt. Vergleichen Sie mit mir: 1 Theisten - an einen persönlichen Gott außerhalb der Welt glauben, aber nicht an den Gott in Christus offenbart hat 2. Deismus - glauben an rationalen Gründen in einen Gott - eine, die die Welt erschaffen hat und zusehen, wie ein Uhrmacher, er erreichte sie und sie laufen von selbst 3 Monotheisten - glauben an den einen Gott 4 Polytheisten - glauben an viele Götter 5 Atheisten - deny Glauben an Gott 6. Christentum - gibt es Raum für Jesus Christus und das Christentum, sondern Jesus 'Anspruch auf die volle Wahrheit ablehnen. Jesus ist einer unter vielen. In der indischen Pubs Gemälde hängen nebeneinander Gott Krishna, Buddha, Jesus und Gandhi ....

Hindu-Gott - Gray - Gott des Schweigens. Sie haben 330 Millionen Götter (Tiere, Bäume, Berge ... Diese Religion geht zurück bis 1250 v. Chr. der Wissenschaft. - Die geheimen Schriften - Gedichte Die Welt Sonntag -. Der Tag der Sonne, beten in Richtung der Sonne.

Atheismus - modern und letzte Religion. Religion der Vernunft. In dem Buch Dictionary of Atheisten steht das geschrieben: ". Gott schuf nicht den Menschen, sondern ein Mann Gottes, in seinem Bild und Gleichnis" Der Materialismus war der Höhepunkt Französisch Atheismus des 18. Jahrhunderts.

Marxistischen Atheismus - die größte Form des Atheismus - "marxizmus ist der Materialismus, spinnefeind Religion ... deren Mission es ist, eine Person von religiösen Wahnvorstellungen und Vorurteile zu nehmen ... und befreit ihn von allen übernatürlichen im Menschen ... erhöht das Vertrauen aus eigener Kraft ... und der Mensch ist das höchste Wesen für den Menschen. (S. 275) Die Organisation wurde 1925 in der Sowjetunion gegründet und der Verein nannte böse Religion ... kämpfte mit allen Mitteln, in Fabriken, Manufakturen, Kolchosen und Schulen. "

Sie sehen, gibt es verschiedene Gruppen in der Gesellschaft - Religion, die in irgendeiner Weise auf uns wirken. Um welche Religion wir angehören, müssen wir jeden Menschen persönlich zu beantworten. Was oder wem, stellt ein Mann seine Zukunft liegt in unserer freien Entscheidung. Die Freiheit der Entscheidungsfindung ist das größte Geschenk, das wir von Gott empfangen haben.

Das Labyrinth ist nur eine Möglichkeit diese zu korrigieren, und dass jemand zu glänzen. Ich wusste, dass das Licht Jesus Christus, der vom Himmel herabgekommen ist und lädt uns zu Hause ist. Wir haben verloren und können nicht rückgängig gemacht werden. Jesus sagt:

Joh 8,12 - Jesus abermals zu ihnen sprach dann: ".. Ich bin das Licht der Welt Wer mir nachfolgt, wird nicht mehr in der Finsternis umhergehen, sondern wird das Licht des Lebens haben"

Und der König David sprach:

Psalm 119,105 - Candle meine Schritte ist das Wort deines Lichtes meinen Weg.

Deshalb würde Ich mag zu Ihnen nach Hause einladen, wo wir warten. Jesus Christus bereitet uns Häuser, die uns, wo er ist. Wenn die Erde wird gereinigt und erstellt alle neuen, unsere Heimat wieder, wunderschönen Paradies, wie der Herr am Anfang der Schöpfung gedacht.

Sie sind weltweit die zwei Gruppen von Menschen:

Rolling Stones - wandern dieser Welt - kein Ziel - nur der Tod.

Pilger - wandern dieser Welt, aber sie haben ein Ziel - das ewige Leben - das Reich Gottes.

M.G.

Jesaja 44,6 - So spricht der HERR, der König und Erlöser Israels, der Herr der Heerscharen: Ich bin in erster und ich bin der letzte, außer mir ist kein Gott.

Jesaja 55,6 - Suchet den HERRN, während sie zu finden, rufen sie, bis es in der Nähe ist.

Jesaja 56, 6-7 - Ausländer, die der HERR verbunden sind, ihm zu dienen, um den Namen des Herrn zu lieben und wurden Knechte zu ihm: alle, die am Samstag vor der Schändung zu schützen und meinen Bund mit euch allen zu bringen der Berg von seiner Heiligkeit und oblažím ist in meinem Bethaus.

Jan 14, 6-7 - "Ich bin der Weg, Wahrheit und Leben", antwortete Jesus. "Niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn Sie mich kennen würden, würden Sie auch meinen Vater erkennen. Von nun an kennt ihr ihn und habt ihn gesehen!"

Johannes 3:16 - Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Biblische Fakten

Was wir glauben - 4 Human Nature

166_cemu_verime_prirozenost_cloveka_bible.jpg 7. Human NatureEin Mann und eine Frau wurden nach dem Bild Gottes, Individualität angelegt und ausgestattet mit der Fähigkeit zu denken und zu handeln frei. Obwohl sie als freie Wesen geschaffen ...
Hinzugefügt: 07.10.2010
Aufrufe: 71817x

Gebet als Gespräch mit Gott

418_modlitba_rozhovor_s_bohem.jpg Lukas 11.1 - "Herr, lehre uns beten, dass John wie seine Jünger lehrte."Lukas 18,1 - Er sagte ihnen ein Gleichnis, wie es noch notwendig, um zu beten und nicht aufgeben:Was ist ...
Hinzugefügt: 03.05.2011
Aufrufe: 189671x

Die Einhaltung des Sabbats durch die Jahrhunderte

464_zachovavani_sboty.jpg Eine überraschende Querschnitt der Geschichte, dass Gott immer schon Sein Volk, die alle die Zehn Gebote halten, einschließlich Gottes Ruhetag zeigt - den Sabbat. Er hat nie versäumt, die Gläubigen zu ...
Hinzugefügt: 14.08.2011
Aufrufe: 246531x

1. Wer ist die Quelle des Lebens?

83_cesta_ke_kristu.jpg Unser himmlischer Vater ist die Quelle des Lebens, der Wahrheit und Freude. Schönes Land, nicht tragen keine Spuren der Zerstörung und die Flüche der Sünde. Die ganze schöne Natur zeigt die ...
Hinzugefügt: 07.09.2010
Aufrufe: 70706x

Die Seele, die nicht zu töten - Matthew 10,28

408_duse_ktera_nemeze_byt_zabita.jpg Matthäus 10,28 - Fürchte dich nicht diejenigen, die den Leib töten, doch kann die Seele nicht töten. Vielmehr fürchten ihn, der Leib und Seele in der Hölle vernichten kann.Die 10 Kapitel ...
Hinzugefügt: 05.04.2011
Aufrufe: 125009x

De.AmazingHope.net - Religion - die Entstehung der verschiedenen Richtungen