De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Jebel el Lawz - Recht Berg Sinai, archäologische Funde

Biblische Archäologie

342_14_sinaj_kruhy.jpg

Jebel el Lawz - Recht Berg Sinai, archäologische Funde

Hinzugefügt: 04.02.2011
Aufrufe: 220328x
Themen: Biblische Archäologie
PrintTisk
328_01_vrchol_hory_sinaj.jpg329_02_hora_sinaj_a_plan.jpg330_03_hora_jebel_el_lawz.jpg331_04_hora_sinaj.jpg332_04_hora_sinaj_prostranstvi.jpg333_05_panorama_hora_sinaj.jpg334_06_vrchol_hora_jebel_el_lawz.jpg335_07_vrchol_hory_sinaj.jpg336_08_skalni_rozsedlina_strom_eliasova_jeskyne.jpg337_09_eliasova_jeskyne.jpg338_10_hora-sinaj-oltar.jpg339_11_oltar_zlate_tele.jpg340_12_sinaj_oltar_zlate_tele.jpg341_13_sinaj_kruhy.jpg342_14_sinaj_kruhy.jpg343_15_mramorove_kameny.jpg345_17_sinaj_plot.jpg346_18_sinaj_rytiny.jpg347_19_sinaj_rytiny.jpg348_20_sinaj_rytiny.jpg

In einem früheren Artikel auf dem Berg Sinai, wird uns gesagt, dass der wahre Berg Sinai in Saudi-Arabien ist. Diese Website Guides führen sowohl biblische und archäologische Entdeckungen auf dieser Website. Schauen wir uns einige konkrete Hinweise, die uns, dass die Jebel el Lawz den biblischen Berg Sinai ist zu zeigen.

Burnt Gipfel des Mount Sinai

Die Spitze der Berge des Jebel el Lawz ist geschwärzt, verbrannt. Burn Fotos kein Problem, zu erkennen, Kontrast über den Fuß des Berges zu brennen ist sehr klar. Die Bibel sagt uns, dass der Herr auf dem Berg Sinai herabgestiegen in Brand. Der Berg war in Rauch gehüllt und Rauch stieg aus ihm einen Ofen wie. Er ist immer noch die Spitze des Berges deutlich geschwärzt, verkohlt.

Exodus 19,18 - Berg Sinai war in Rauch gehüllt, weil der HERR herab auf sie in Brand. Rose von ihm Rauch aus dem Ofen und der ganze Berg bebte wie kräftig.

Deuteronomium 4,11-12 - Sie sind also in der Nähe stand und unter dem Berg. Mountain Feuer verbrannt, um die Himmel, um dunkle Wolken und Wolken. Und der HERR sprach zu dir von dem Feuer.

Die Bibel erklärt, dass der Berg war in Rauch, das Feuer brannte bis auf die sehr Himmel eingehüllt. Es musste wirklich faszinierend und auch erschreckender Anblick für die Menschen in Israel. Diese Manifestation der Macht Gottes, so dass der Berg Jebel el Lawz Brandspuren bis heute.

Schrein des Goldenen Kalbes

Das Volk Israel lebte viele Jahre in der Sklaverei in Ägypten. Dort lehrte er die heidnischen Bräuche der Ägypter und übernahm ihre Gewohnheiten, erfahren in der Anbetung des Götzen Ägyptens.

Am Fuße des Jebel el Lawz fand einen großen steinernen Altar, auf dem sich mit Entwürfen der ägyptischen heiligen Stiere und Kälber eingraviert. Ron Wyatt dem Altar zeigte Rejhardské Universität Archäologe, der sofort erkannte seine Bedeutung. In Saudi-Arabien ist niemand keine andere Seite davon.

Exodus 32,1 - Wenn das Volk sah, dass Mose vom Berg eine lange Zeit, um Aaron versammelten zurückgegeben. "Komm, mach uns, die Götter würden uns führen", forderte er. "Wer weiß, was ist los mit diesem Moses. Wer hat uns aus Ägypten"

Exodus 32,4-5 - Zehn von ihnen nahm das Gold, geformt und gegossen in Form eines Kalbes. Dann sagte: "Das ist euer Gott, o Israel, der dich aus Ägypten geführt hat!" Als Aaron sah die Statue stand vor dem Altar. Dann verkündete er: "Morgen ist das Fest!"

Exodus 32,5,8 - Bald auf dem Weg, den ich ihnen geboten gegangen. Er warf ein Kalb und beteten es an, bot ihm und sagte: "Das ist euer Gott, o Israel, der dich aus Ägypten geführt hat"

Wie die Bibel vor dem Gipfel des Jebel el Lawz geschrieben wurde ein steinerner Altar mit Gravuren von Ägypten, das bis heute beibehalten wurde, über die biblische Geschichte bezeugen.

Steinkreise

Auf dem Weg der Israelis wurden große Mengen von Steinkreisen gefunden. In der Nähe der Berge des Jebel el Lawz ist eine große Anzahl von Steinkreisen, die auf der westlichen Seite des Berges befinden. Was Steinkreise gedient ist nicht genau bekannt. Geeignet waren, die das Lager zu trimmen. Aber die Bibel sagt uns, dass das Volk Israel vor dem Berg Sinai lagerten, und es ist kein Steinkreise. Steinkreise errichtet werden konnte, um die Tiere an Ort und Stelle, die auf der Westseite des Berges untergebracht werden könnte halten, während die Menschen und ihr Lager war auf der anderen Seite, im Osten des Berges.

Elias Höhle und Rock Gletscherspalte

Auf der rechten Seite von der Spitze des Mount Sinai gibt es eine Höhle, die Sie in dem Bild sehen. Dies könnte zu der Höhle, wo die Bibel Elia verbrachte die Nacht bezeichnet werden.

1 Kön 19,8-9 - erhob sich, aßen und tranken, und die Kraft von Lebensmitteln und ging dann für vierzig Tage und vierzig Nächte bis zum Horeb an den Berg Gottes. Es trat er in die Höhle und die Nacht verbrachten.

An der Spitze der Höhle sind zwei riesige Felsbrocken. Unter diesen Felsen wächst einsamer Baum. Es ist der Ort, an dem Mose verhüllte sein Händen?

Exodus 33,22 - Wann wird meine Herrlichkeit Weise setzen Sie in eine Felsenspalte und euch mit meiner Hand abdecken, bis ich bestanden haben.

Wir machen aus der Bibel und sehen, was der Koran sagt, wenn es einen Hinweis auf die wahre Berg Sinai.

Mohammed kannte diese Gegend und besuchte sie mindestens einmal in 631 bis ein Friedensvertrag zwischen den christlichen Führer von Aqaba und die jüdischen Stämme in der Oase Al Maqnah, die im Internet ist zu Fuß von den Bergen des Jebel el Lawz unterzeichnen.

Koran wurde während des Lebens von Muhammad (570-632), in der Form, in der der Koran die wir heute kennen geschrieben, wurde nach Mohammeds Tod kompiliert. Koran sagt über den Baum auf dem Berg Sinai, die auch heute ist, und Sie können es in der Fotogalerie zu sehen.

Sura: 23, Vers 20 - und der Baum, der vom Berg Sinai hervor, und was dem Öl und Saft, essen die Lebenden.

Der Koran ist kein Christ, natürlich, authentisch sind, sondern möchte nur darauf hinweisen, dass es einen Hinweis darauf, dass uns dabei helfen, die wirklichen Berg Sinai wird.

Alle Beweise deuten auf die Tatsache, dass dieser Ort ist wirklich Berg Horeb, die im Detail in der Bibel beschrieben ist.

Nach dem, was Ron Wyatt, die Aufmerksamkeit der diesen Ort gebracht im Jahr 1984 saudischen Behörden von einem Berggebiet von einem Drahtzaun umgeben war, wurde es ausgesetzt, das Gebäude zu bewachen. Dieser Bereich wurde eine archäologische Stätte erklärt und ist in der Welt geschlossen.

Zu diesem Zeitpunkt fangen den Film "The Exodus Conspiracy. Dieses Team hat die Website zu besuchen verwaltet und ausführlich dokumentiert. Wir können bald freuen, diesen Film, den wir zeigen die erstaunliche archäologische Entdeckungen.

In einem anderen Artikel auf dem Berg Sinai, sehen wir mehr Fakten und Artefakte, die dort zu finden sind.


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Biblische Archäologie

Opferaltar von Noahs Familie

23_noah.jpg In der Nähe des Dorfes war Erzap Altar von Noahs Familie gefunden. Der Altar wurde von Noahs Familie nach der Sintflut gebaut, die zu Gott geopfert wurde.Genesis 8.20 - als Noah ...
Hinzugefügt: 22.07.2010
Aufrufe: 124340x

Entdeckt Nieten und versteinertes Holz - Noah's Ark

44_nyt_1.jpg Am 16. September 1987 wurden die als Artefakte identifiziert wurden (on-board Holzbalken analysiert). Galbraith Laboratory in Tennessee Knowville in diesen Proben getestet. Ergebnis der Analyse zeigte, dass die Probe von außen ...
Hinzugefügt: 22.07.2010
Aufrufe: 140170x

Touristische Besucherzentrum - Noah's Ark

28_tourist_visitors_center.jpg Die türkische Regierung hatte umfangreiche Forschungsarbeiten mit Archäologen durchgeführt. Archäologen haben alle Fakten, um sie von Ron Wyatt erforscht und seine Kollegen. Nach Prüfung der Seite und fand alle Artefakte, die ...
Hinzugefügt: 22.07.2010
Aufrufe: 98455x

Sodom und Gomorra - ein einzigartiges geschichteten Asche und Schwefel

231_sodoma_gomora_budova.jpg Viele versuchen zu argumentieren, zu widerlegen, diese wunderbaren biblischen Herausforderung Erkenntnisse. Sie behauptet, dass in der Natur an vielen Orten ist reiner Schwefel. Ja, ich stimme in der Natur auf der ...
Hinzugefügt: 05.11.2010
Aufrufe: 239339x

Sodom und Gomorrha - Flavius Josephus, Jüdische Krieg

176_flavius_josephus.jpg Wer Flavius Josephus war?Iosephus oder Josephus wurde um das Jahr 37/38 in Jerusalem geboren, starb um das Jahr 100 in Rom. Der ursprüngliche Name Joseph Ben Matitjahu. Er war ein Gelehrter ...
Hinzugefügt: 13.10.2010
Aufrufe: 176916x

De.AmazingHope.net - Jebel el Lawz - Recht Berg Sinai, archäologische Funde