De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Gottes Gesetz ist unveränderlich, ist es immer noch gültig!

True Dekalog

501_bozi_zakon_je_nemeny.jpg

Gottes Gesetz ist unveränderlich, ist es immer noch gültig!

Hinzugefügt: 24.10.2011
Aufrufe: 132361x
Themen: True Dekalog
PrintTisk

Die Wahrheiten seines Wortes offenbarte Gott den Menschen. Für alle diejenigen, die sie erhalten, sind ein Schutzschild gegen Satans Betrug. Die Nichtbeachtung dieser Wahrheiten, die nun in der religiösen Welt ist so weit verbreitet, öffnet es die Tür zu allen Übels. Menschen weitgehend aus den Augen verloren das Wesen und die Bedeutung des Gesetzes Gottes. Falsche Verständnis der Art und Schwere der dauerhaften Gültigkeit des Gesetzes Gottes führt zu irrigen Ansichten der Bekehrung und Heiligung und bewirkt, dass der Rückgang der Frömmigkeit in den Kirchen. Hier nach dem Geheimnis suchen, warum oživeneckých Bewegungen unserer Zeit der Geist Gottes und seine Macht zu erfüllen.

In verschiedenen Kirchen, die Menschen für ihre Frömmigkeit, die wissen, bekannt und Sorgen über den Status quo. Professor Edwards A. Park listet die Gefahren, die drohen nun die Kirche und treffend schreibt: "Eine Quelle der Gefahr ist, dass von der Kanzel nicht betonen, das Gesetz Gottes In den alten Tagen verwendet werden, um die Stimme des Gewissens, die Kanzel Echo. ... Unsere größten Prediger ihrer Predigt hielt eine einzigartige Pracht, dass der Meister vyzvedali Gesetz Gottes modelliert, wiederholte seine Gebote und Warnungen. die beiden großen Prinzipien, nämlich, dass das Gesetz eine Manifestation von Gottes Vollkommenheit und den Menschen, die das Gesetz liebt, ist, liebt nicht das Evangelium, weil das Gesetz - ebenso wie Gospel - ein Spiegel, dass Gottes Charakter widerspiegelt Dies führt zu einer anderen Gefahr, dass die Schwere der Sünde, seine Verbreitung und Letalität zu unterschätzen ist die Bedeutung des Ungehorsams Gesetz ist.. direkt proportional zur Bedeutung des Rechts ...

Mit der vorgenannten Gefahren mit der Gefahr der Unterschätzung der Gerechtigkeit Gottes verbunden. Derzeit sind die Prediger der Gerechtigkeit von Gottes Güte zu trennen, nicht zu dramatisieren die Güte Gottes als Prinzip, sondern reduzieren sie auf ein bloßes Gefühl. Diese neuen theologischen Ansichten teilen, was Gott zusammengefügt hat. Gottes Gesetz ist gut oder schlecht? Es ist gut. Und das Recht ist gut, weil sie versuchen, das Gesetz zu erfüllen sind. Aus Gewohnheit unterschätzen Gottes Recht und Gerechtigkeit, von der Reichweite und Letalität der menschlichen Ungehorsam ist eine einfache Gewohnheit, die Gnade Gottes, die Vergebung der Sünden bringt unterschätzen. "Das Evangelium in den Köpfen der Menschen verliert an Wert und Bedeutung, und diese Leute sind tatsächlich bereit, bald geben die Bibel beiseite.

Viele Religionslehrer behaupten, dass Christus durch seinen Tod das Gesetz abgeschafft, und dass, da die Menschen nicht erfüllen kann den Anforderungen des Gesetzes. Andere halten das Gesetz eine schwere Last, und als verbindliche Gesetz gegen betonen die Freiheit des Evangeliums.

Propheten und Apostel, aber beurteilt das heilige Gesetz Gottes anders. David sagte: "Frei ich die Bestimmungen der Ihre Fragen zu gehen." (Psalm 119,45) Der Apostel Jakobus, der nach dem Tod von Christus schrieb, nannte die Zehn Gebote das "königliche Gesetz" und "vollkommene Gesetz der Freiheit" (James 2,8, 1,25). Und John, mehr als ein halbes Jahrhundert nach der Kreuzigung, sprach einen Segen für diejenigen, "die nach seinen Geboten zu handeln, und haben Zugang zu dem Baum des Lebens und den Toren der Stadt" (Offenbarung 22,14).

Die Behauptung, dass Christus durch seinen Tod seines Vaters Gesetz abgeschafft, entbehrt jeder Grundlage. Wenn es möglich wäre, zu ändern oder aufzuheben hat Recht, so ist Christus nicht gestorben, um die Menschheit vor der Strafe für die Sünde zu retten. Christi Tod fast stören das Gesetz, das Gegenteil beweist, dass das Gesetz unveränderlich ist. Der Sohn Gottes kam, um "erhöht und vergrößert das Gesetz" (Jesaja 42.21). Er sagte: "Denkt nicht, ich bin gekommen, um das Gesetz abzuschaffen ... Bis Himmel und Erde vergehen ein Jota oder ein Strichlein des Gesetzes." (Matthäus 5,17.18) selbst, der Herr Jesus sagte: "Um mein Gott zu erfüllen, deinen Willen mein Wunsch ist, ist dein Gesetz in meinem Herzen." (Psalm 40,8)

Gottes Gesetz ist im Wesentlichen unveränderlich. Es ist Offenbarung des Willens und Charakters des Gesetzgebers. Gott ist Liebe und Sein Gesetz ist Liebe. Zwei wichtige Prinzipien des Gesetzes Gottes und der Liebe des Menschen zu lieben. "Liebe ist die Erfüllung des Gesetzes." (Römer 13:10) Gottes Charakter ist Gerechtigkeit und Wahrheit, es ist auch das Wesen des Gesetzes Gottes. Der Psalmist schrieb: "Ihr Gesetz ist Wahrheit ... Alle deine Gebote sind Gerechtigkeit." (Psalm 119 142 172) Und der Apostel Paulus sagte: "Das Gesetz ist heilig und das Gebot ist heilig, gerecht und gut." (Römer 7:12) Das Gesetz, das ein Ausdruck von Gottes Geist ist und den Willen Gottes muss nur so dauerhaft wie ein Gesetzgeber.

Bekehrung und Heiligung der Menschen versöhnt mit Gott, dass sie mit den Grundsätzen des Gesetzes Gottes erfüllen führt. Zu Beginn lebte ein Mann nach Gottes Bild in perfekter Harmonie mit Gottes Charakter und das Gesetz geschaffen. Die Prinzipien der Gerechtigkeit in seinem Herzen eingeschrieben ist. Sin, aber entfremdet der Mensch vom Schöpfer. Dann hast du nicht tragen das Ebenbild Gottes. "Körperliche Denken (Fokus auf sich selbst) ist Feindschaft gegen Gott, weil sie wollen oder nicht gehorchen dem Gesetz Gottes." (Römer 8,7) In der Tat, "Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab", dass man mit Gott zu versöhnen kann. Dank Jesus Christus können wir uns wieder in Einklang mit ihrem Schöpfer gebracht werden. Das menschliche Herz ist die Gnade Gottes wieder, muss man annehmen, ein neues Leben von Gott. Diese Änderung ist eine Wiedergeburt, ohne die - wie Jesus sagte - niemand "nicht sehen können, das Reich Gottes."

Der erste Schritt zur Versöhnung mit Gott ist die Überzeugung der eigenen Sündhaftigkeit. "Sünde ist ein Verstoß gegen das Gesetz." "Das Gesetz kommt Erkenntnis der Sünde." (1 Joh 3,4; Römer 3:20) Wenn der Sünder seine Schuld zu lernen, muss seinen Charakter durch Gottes Maßstäben der Gerechtigkeit zu richten. Das Gesetz ist ein Spiegel, der die Perfektion der gerechten Charakter Gottes zeigt und befähigt Menschen, ihre Schwächen zu identifizieren.

Das Gesetz zeigt dem Menschen seine Sünden bietet keine Lösung. Es verspricht ein Leben gehorsam, aber zeigt, dass das Schicksal der Frevler ist der Tod. Nur das Evangelium von Christus befreien kann eine Person von der Strafe für die Sünde oder die Verschmutzung der Sünde. Sie müssen Reue vor Gott, dessen Gesetz übertreten zu zeigen, und glaubt an Christus und sein stellvertretendes Opfer. Durch seine Sünden vergeben werden ", wird der göttlichen Natur" (2 Petr 1,4). Es wird ein Kind Gottes, weil sie den Geist nahm der Sohnschaft, die Macht der rief: "Abba, Vater!" (Römer 8:15)

Sie können Züge Gottes Gesetz? Der Apostel Paulus schrieb: "Also das das Gesetz auf durch den Glauben Absolut nicht, im Gegenteil, bestätigen Recht.." "Wir haben Sin starb - wie wir auch weiterhin dort zu leben?" Und der Apostel Johannes sagt: "Es ist die Liebe zu Gott, dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer." (Römer 3,31; 6,2, 1 John 5:3) Die Wiedergeburt des menschlichen Herzens mit Gott ausrichten, weil es mit Gottes Gesetz richtet. Wenn der Sünder an diesem Ort, radikale Veränderungen, vom Tod zum Leben übergegangen sind, von der Sünde zur Heiligkeit, des Ungehorsams und der Rebellion, Gehorsam und Loyalität. Das alte Leben der Entfremdung von Gott endete, begann er ein neues Leben der Versöhnung, Glaube und Liebe. Dann "Gerechtigkeit gesetzlich vorgeschrieben" wird sein "in uns erfüllt, die es nicht schaffen, ihren Willen, sondern den Willen des Heiligen Geistes" (Röm 8:4). Ein menschliches Herz zum Ausdruck bringt: "Wie habe ich dein Gesetz lieben Jeden Tag denke ich darüber nach.." (Psalm 119,97)

"Law of the LORD ist perfekt, lebenserhaltende." (Psalm 19:8) Ohne das Gesetz, kann man nicht richtig verstehen Gottes Reinheit und Heiligkeit, oder ihre eigene Schuld und Unreinheit. Nicht der Sünde und keine Notwendigkeit, dass er bereuen überzeugt. Sie sehen es nicht als Übertretung des Gesetzes Gottes ist verloren, und nicht ahnend, dass er das sühnende Blut Jesu Christi braucht. Es erhält keine Hoffnung auf Rettung tief greifenden Wandel des Herzens und Besserung des Lebens. Das ist, warum so viele oberflächlich invertiert, so dass die Kirche so viele Menschen, die nicht an Christus gekommen kommen.

In der zeitgenössischen religiösen Bewegungen ebenfalls weit verbreitet Missverständnisse auf das Engagement, das zu ignorieren oder ablehnen Gottes Gesetz beruhen. Diese Theorien sind falsche Überzeugungen und gefährliche praktische Konsequenzen. Weil es so große Popularität genießt, ist es doppelt notwendig, dass jeder genau weiß, was die Schrift über sie lehrt.

Die Lehre von der Heiligung ist der wahre biblische. Der Apostel Paulus schrieb an die Thessalonicher in das Arbeitsblatt: "Das ist der Wille Gottes, eure Heiligung." Und er betete: "Gott des Friedens heilige euch völlig; lassen." (1 Thess 4,3, 5:23) Die Bibel lehrt klar, was der Heiligung ist und wie es erreicht werden kann. Heiland betete für seine Jünger: "Heilige sie in deiner Wahrheit: dein Wort ist Wahrheit." (Joh 17,17) Der Apostel Paulus lehrt, dass die Gläubigen (Römer 15:16) "durch den Heiligen Geist geheiligt" werden. Was hat der Heilige Geist? Jesus sagte seinen Jüngern: "Wenn er kommt, der Geist der Wahrheit wird euch in alle Wahrheit leiten." (Johannes 16:13) Der Psalmist schrieb: "Ihr Gesetz ist Wahrheit." Gottes Wort und Gottes Geist die Menschen mit den großen Prinzipien der Gerechtigkeit zum Ausdruck in dem Gesetz Gottes. Weil das Gesetz Gottes ist "heilig, gerecht und gut", weil es eine Manifestation von Gottes Vollkommenheit ist, so folgt daraus, dass der Charakter durch den Gehorsam gegenüber diesem Gesetz gebildet sollt heilig sein. Ein perfektes Beispiel hierfür ist die Natur Jesu Christi, der gesagt hat: ". Ich habe die Gebote meines Vaters gehalten" "Wir wissen immer noch, was ihm gefällt." (John 15,10; 8:29) Die Anhänger von Jesus, so sollte er aussehen - der Gnade Gottes zu seinem Charakter konsequent Form mit den Grundsätzen des heiligen Gesetzes Gottes. Dies ist die biblische Heiligung.

Heiligung nur durch den Glauben an Jesus Christus verwirklicht ist, arbeitet die Kraft des Geistes Gottes im Menschen. Der Apostel Paulus ermahnt die Gläubigen: "Mit Furcht und Zittern geben eine Urkunde in sein Heil Denn Gott, der in euch wirkt ist, dass Sie wollen, und tun, was er will.." (Philipper 2,12.13) Christian Erfahrungen Versuchungen zur Sünde, sondern sich ständig bekämpfen. Dies muss die Hilfe Christi. Menschliche Schwäche ist es, die Macht Gottes und des Glaubens verbunden ruft aus: "Gelobt sei Gott, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!" (1 Korinther 15,57)

Auszug aus dem Buch Der große Kampf - Auszug aus Kapitel 27 Moderne Erweckungsbewegungen


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - True Dekalog

Zehn Gebote wurden ans Kreuz genagelt?

326_bylo_desatero_prikazani_pribito_na_kriz.jpg Die Bibel sagt, dass Gott das Gesetz gab - die Zehn Gebote, die durch den Finger Gottes auf Steintafeln geschrieben wurde, und in die Lade des Bundes.Eine zweite, zeremonielle Gesetz des ...
Hinzugefügt: 02.02.2011
Aufrufe: 114494x

7. Change of Heart - Faith and the Law - Der Weg zu Christus

273_cesta_ke_kristu.jpg "Wer in Christus ist, ist eine neue Schöpfung. Was ist das Alte ist vergangen, Neues ist geworden" (2. Korinther 5:17).Man kann nicht sagen, den genauen Zeitpunkt und die genaue Lage, nicht ...
Hinzugefügt: 22.11.2010
Aufrufe: 79303x

Was bedeutet Paul, wenn er sagt niemand hat das Recht, dich für Sabbate zu verurteilen?

361_obet_poukazujici_na_krista.jpg Wir müssen erkennen, das Wichtigste. Jüdische ungesäuertes Brot genannt, Ferien Trompeten, Versöhnungstag Feiertage und andere Feiertage, die vorgebildet haben das Kommen des Messias am Samstag!Kolosser 2, 13 bis 17 - Ja, ...
Hinzugefügt: 18.02.2011
Aufrufe: 83626x

Welches ist der siebte Tag - Samstag, Mond Samstag oder Sonntag?

403_kalendar.jpg Wir sind in der Lage, genau zu bestimmen, an welchem ​​Tag ist der siebte? Es würde Sinn machen, dass Gott hat einen Tag wie ein Denkmal seiner Schaffenskraft - ein besonderer ...
Hinzugefügt: 28.03.2011
Aufrufe: 120997x

MP3 - Call - $ 1000 für einen einzigen Vers in der Bibel, welche die Einhaltung des Sonntags.

321_1000_dolaru.jpg Baptisten-Prediger Tony Mavrakos erhielt eine besondere Einladung und ein Angebot von einem Menschen. "Ich gebe Ihnen $ 1000 für einen einzigen Vers in der Bibel, die beweisen, dass der Sonntag der ...
Hinzugefügt: 24.01.2011
Aufrufe: 87040x

De.AmazingHope.net - Gottes Gesetz ist unveränderlich, ist es immer noch gültig!