De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Exodus - Bibel erwähnt Pihahiroth und Baalzephon

Biblische Archäologie

169_pichirot_tarabeen.jpg

Exodus - Bibel erwähnt Pihahiroth und Baalzephon

Hinzugefügt: 08.10.2010
Aufrufe: 155095x
Themen: Biblische Archäologie
PrintTisk
169_pichirot_tarabeen.jpg170_pichirot_tarabeen_2.jpg171_pichirot_tarabeen_3.jpg172_pichirot_tarabeen_4.jpg174_nuwayby_al_muzayyinah.jpg

PiHahiroth und BaalZephon

Nuweiba ist ein Akronym für Nuwayba'al Muzayyinah in arabischer Sprache, die "Open Water Moses bedeutet. Sie können in der Galerie auf der Karte, die den vollständigen Namen zeigt dieser Bereich zu suchen. Auf diesem Gebiet vor den versammelten Volk Israel auf wundersame Weise über den Rote Meer.

Exodus 14:1-3 - Und der HERR redete mit Mose und sprach: Rede zu den Kindern Israel, daß sie ab und lagern vor Pihahiroth zwischen Migdol und das Meer, gegenüber Baalzephon: bevor es so lagern die ihr Meer. Denn Pharao von den Kindern Israel sagen wird, sie verstrickt sind in dem Land, schloß die Wüste hat sie in.

Am nördlichen Ende des Strandes von Nuweiba, die Reste einer alten ägyptischen Festung. Das altägyptische Festung ist ein weiterer Beweis, dass die gesamte Sinai-Halbinsel an Ägypten zu kontrollieren.

Heute ist diese alte Festung namens Tarabeen. Ron Wyatt, der Standort des Exodus entdeckt wird angenommen, dass diese Festung ein Ort, der die Bibel nennt als Pihahiroth ist. Dies ist wahrscheinlich der Bibel beschrieben Pihahiroth, die zwischen Migdol gegenüber Baalzephon liegt.

Migdol entweder den Bergen im Westen und einem Turm in einer der Bergspitzen befinden. Dies ist darauf zurückzuführen aus der Bibel, wusste der Pharao, dass die Bewegung der Israeliten, wo zu reisen. Es ist historisch begründet, dass die Ägypter für die gesamte Sinai-Halbinsel, ein Wachturm, von dem er mit einem Schild in der Reflexion des Sonnenlichts in der Nacht durch ein Feuer übergeben hatte. Mit dieser Türme waren so Pharao Berichte über die Bewegung von Schiffen im Golf von Aqaba. Mit diesen Wachtürme, konnte Pharao haben Meldungen über die genaue Bewegung des Volkes Israel.

Am gegenüberliegenden Ufer in Saudi-Arabien, direkt gegenüber von dem das Volk Israel ins Meer zu finden die Überreste eines weiteren alten Festung. Dies ist wahrscheinlich Midiánská Stärke, die Baal gewidmet war. Ron Wyatt glaubt, dass die Bibel statt Baal-cefon erwähnt wird.

Die Bibel sagt uns, daß Moses, nach der Flucht aus Ägypten zu Midiánské aus dem Land geflohen. Die Bibel des Landes wurde auf dem Gebiet des heutigen Saudi-Arabien. Es Moses war verheiratet und lebte, bis der Herr sprach zu ihm aus dem brennenden Dornbusch und gab ihm die Aufgabe der Rückkehr nach Ägypten, um das Volk Israel zu führen. Moses lebte auf dem Land vor der führenden out des israelischen Volkes aus Ägypten Midiánské.

Exodus 2.15 - Als sie von Pharao hörte, Moses wollte die töten zu geben, aber Mose floh vor ihm zu Land midiánské. Als er ankam, setzte er sich am Brunnen.

Warum Moses floh aus Angst vor Midiánské Land des Pharao? Wie wir aus der historischen Perspektive und Ägypten kennengelernt hatte die Kontrolle über die Sinai-Halbinsel. Midiánská Land von Ägypten ausgeschlossen worden, war es ein sicherer Ort, um im Exil leben Moses.

Es ist klar, dass Moses wußte Midiánskou Land (Gebiet des heutigen Saudi-Arabien), da er hier lebte, seit Jahren. Es war an einem sicheren Ort zu leben und wo man Menschen in Israel zu bringen.

Die Bibel sagt uns, dass Gott den Berg Sinai in Arabien ist.

Galater 4.25 - Dieser Agar ist Berg Sinai in Arabien und entspricht Jerusalem die nun, als sie mit ihren Kindern in Knechtschaft ist.

Ron Wyatt entdeckte in dem Gebiet von Saudi-Arabien, alle genannten Orte Bibeln. Er entdeckte die wahre Berg Sinai, wo Moses die Zehn Gebote empfangen. Er fand das goldene Kalb Altar, und viele andere Artefakte.

Rechts auf dem Berg Sinai, Moses die Zehn Gebote empfangen, wird die aktuelle Karten, wie Jebel el Lawz bekannt und bedeutet "Berg des Gesetzes." Lokale Beduinen, den Berg noch genannt Berg Moses.

Alle diese Tatsachen, werde ich versuchen, in einem anderen Artikel zu beschreiben. Es gibt viele Fakten und belegen, dass der Exodus einer wahren Geschichte, die passiert ist.


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Biblische Archäologie

Rechts den Berg Sinai - Jebel el Lawz war in Arabien gefunden

306_sinai.jpg Nach dem, was Ron Wyatt die Stelle der Israeliten durch das Rote Meer in Aqaba Gulf entdeckt wird jetzt klar, dass Berg Sinai nicht auf der Sinai-Halbinsel, wie er Kartographen stellen. ...
Hinzugefügt: 10.01.2011
Aufrufe: 211716x

Sodom und Gomorrha - Flavius Josephus, Jüdische Krieg

176_flavius_josephus.jpg Wer Flavius Josephus war?Iosephus oder Josephus wurde um das Jahr 37/38 in Jerusalem geboren, starb um das Jahr 100 in Rom. Der ursprüngliche Name Joseph Ben Matitjahu. Er war ein Gelehrter ...
Hinzugefügt: 13.10.2010
Aufrufe: 173054x

Exodus - als Artefakte konnte für 3.500 Jahre überleben?

112_exodus_kolo.jpg Wie ist es möglich, dass Artefakte konnte das Meer für 3.500 Jahre bis heute zu halten?Was ist ein Korallenriff ist und wo sie auftritt?Coral ist ein Zeichen für einige marine Nesseltiere. ...
Hinzugefügt: 27.09.2010
Aufrufe: 108099x

Exodus - Nuweiba

142_beach.jpg Nuweiba (arab. نويبع) ist eine Küstenstadt im östlichen Teil der Halbinsel Sinai. Gelegen an der Küste des Golfs von Aqaba.Nuweiba ist ein Akronym für Nuwayba'al Muzayyinah in Arabisch und bedeutet "Open ...
Hinzugefügt: 29.09.2010
Aufrufe: 128713x

Touristische Besucherzentrum - Noah's Ark

28_tourist_visitors_center.jpg Die türkische Regierung hatte umfangreiche Forschungsarbeiten mit Archäologen durchgeführt. Archäologen haben alle Fakten, um sie von Ron Wyatt erforscht und seine Kollegen. Nach Prüfung der Seite und fand alle Artefakte, die ...
Hinzugefügt: 22.07.2010
Aufrufe: 96732x

De.AmazingHope.net - Exodus - Bibel erwähnt Pihahiroth und Baalzephon