De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Exodus - als Artefakte konnte für 3.500 Jahre überleben?

Biblische Archäologie

112_exodus_kolo.jpg

Exodus - als Artefakte konnte für 3.500 Jahre überleben?

Hinzugefügt: 27.09.2010
Aufrufe: 111153x
Themen: Biblische Archäologie
PrintTisk
112_exodus_kolo.jpg131_saudi_chariot_wheel.jpg132_exodus_wheel.jpg133_chariotw2.jpg134_chariot_wheel_covered_with_coral.jpg135_naprava_kola_exodus.jpg136_wheels.jpg137_wheel_exodus.jpg138_model_more_exodus.jpg139_exnuweibabridge.jpg

Wie ist es möglich, dass Artefakte konnte das Meer für 3.500 Jahre bis heute zu halten?

Was ist ein Korallenriff ist und wo sie auftritt?

Coral ist ein Zeichen für einige marine Nesseltiere. Coral ist ein lebendiger Organismus, der von selbst wächst auf den sandigen Boden. Er muss obroste Objekt. Coral braucht einen Host, auf dem wächst und nimmt seine Form. Coral allgemein wächst Felsenriffe, Schiffswracks, eine Vielzahl von Objekten auf dem Meeresboden. Korallen bilden so große, dichte Riffe, die mehrere Hektar abdecken kann.

Wie funktioniert die Seite, Unterwasser-Barriere und was ist drin?

Submarine Damm, nach der das Volk Israel auf den Strand von Nuweiba nach Saudi-Arabien ging. Dieser Damm ist 1-2 km breit. Auf beiden Seiten dieser Tiefsee-Deiche, fällt das Meer plötzlich zu einer Tiefe von anderthalb Meile.

Das U-Boot Reise ist sandig, mit Seegras bedeckt. Nicht für ihre Unterwasser-Riffen oder Felsen. Es ist ein idealer Standort, stämmig, gerade und breit, nach dem man bequem laufen konnte, wenn es kein Wasser gab.

Wie wir bereits geschrieben, gepunktete einige Korallen des Kurses, wachsen auf dem sandigen Boden. Doch an diesen Orten ist ein sandiger Boden, es gibt keine Felsen oder Steine, Korallen übersät dieser Unterwasser-Pfad nach dem Zufallsprinzip. Korallen sind in einer breiten Palette von verschiedenen Größen und Formen verstreut. Taucher, die sehr vertraut mit der Gegend des Golfs von Aqaba sind, verglich dies der Deponie, der Ort, wo er eine Katastrophe gehalten hatte.

Was die erhaltene Artefakte sind, wie Sie behaupten?

Für alle, die Zweifel daran, dass im Meer für 3.500 Jahre, um ihre Holzräder, LKWs und Knochen zu erhalten.

Haben die Räder der Autos, Autos, Trümmer, Skelette von Menschen und Pferden. Natürlich geht es nicht um Fahrräder, Autos, die in ihrem ursprünglichen Zustand wurden bis heute bewahrt. Holz Fahrräder, Autos, Überreste von Menschen, Pferden mit Korallen bewachsen. Alle diese Artefakte sind Korallen als Gastgeber erhalten.

Coral Holz im Laufe der Zeit verbraucht, aber es dauerte die Form dieser Objekte. Erhalten geblieben, die Form Räder, Wagen und in Form von Korallen Skelette. Diese Objekte, die Reste der das Heer des Pharao, sind über das Unterwasser-Route durch die das Volk Israel weitergegeben verstreut. Coral erlauben uns, die Armee des Pharao Ramasese II., der in den Golf von Aqaba in der Verfolgung des Volkes Israel starb sehen.

Andere Artefakte, die überlebt haben, sind drei der vier vergoldeten Speichenrädern. Coral kann nicht auf Gold wachsen blieb also runde Form mit einer Goldoberfläche beibehalten. Das Holz im Inneren des Gold-Beschichtung war morsch, so dass die Räder sind zu fragil, um zu extrahieren.

Zeugnis für heute, Feststellung der Geschichte dieser Welt.

Diese Erkenntnisse auf dem Meeresboden Golf von Aqaba, zeugt bis heute von uns allen auf die Echtheit der biblischen Geschichte. Das Wunder von Israel durch das Rote Meer, die Menschen wirklich geworden ist, wie die Bibel es beschreibt. Die Bibel ist ein Buch von Gott, unserem Schöpfer inspiriert.


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Biblische Archäologie

Opferaltar von Noahs Familie

23_noah.jpg In der Nähe des Dorfes war Erzap Altar von Noahs Familie gefunden. Der Altar wurde von Noahs Familie nach der Sintflut gebaut, die zu Gott geopfert wurde.Genesis 8.20 - als Noah ...
Hinzugefügt: 22.07.2010
Aufrufe: 125423x

Exodus - Bibel erwähnt Pihahiroth und Baalzephon

169_pichirot_tarabeen.jpg PiHahiroth und BaalZephonNuweiba ist ein Akronym für Nuwayba'al Muzayyinah in arabischer Sprache, die "Open Water Moses bedeutet. Sie können in der Galerie auf der Karte, die den vollständigen Namen zeigt dieser ...
Hinzugefügt: 08.10.2010
Aufrufe: 160171x

Entdeckt Nieten und versteinertes Holz - Noah's Ark

44_nyt_1.jpg Am 16. September 1987 wurden die als Artefakte identifiziert wurden (on-board Holzbalken analysiert). Galbraith Laboratory in Tennessee Knowville in diesen Proben getestet. Ergebnis der Analyse zeigte, dass die Probe von außen ...
Hinzugefügt: 22.07.2010
Aufrufe: 141233x

Rechts den Berg Sinai - Jebel el Lawz war in Arabien gefunden

306_sinai.jpg Nach dem, was Ron Wyatt die Stelle der Israeliten durch das Rote Meer in Aqaba Gulf entdeckt wird jetzt klar, dass Berg Sinai nicht auf der Sinai-Halbinsel, wie er Kartographen stellen. ...
Hinzugefügt: 10.01.2011
Aufrufe: 218321x

Sodom und Gomorrha - Flavius Josephus, Jüdische Krieg

176_flavius_josephus.jpg Wer Flavius Josephus war?Iosephus oder Josephus wurde um das Jahr 37/38 in Jerusalem geboren, starb um das Jahr 100 in Rom. Der ursprüngliche Name Joseph Ben Matitjahu. Er war ein Gelehrter ...
Hinzugefügt: 13.10.2010
Aufrufe: 178411x

De.AmazingHope.net - Exodus - als Artefakte konnte für 3.500 Jahre überleben?