De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Entfernt die Gnade Gottes Gesetz?

Biblische Fakten

325_rusi_se_milosti_bozi_zakon.jpg

Entfernt die Gnade Gottes Gesetz?

Hinzugefügt: 02.02.2011
Aufrufe: 113831x
Themen: Biblische Fakten
PrintTisk

Es ist notwendig, um Gottes Zehn Gebote, auch samstags zu halten, sind wir nicht unter dem Gesetz, sondern unter der Gnade? Der Apostel Paulus klar erklärt, dass ein Christ nicht "unter dem Gesetz", sondern "unter der Gnade". Was aber bedeutete Paul?

Römer 6, 14 - Die Sünde wird nicht mehr dein Herr sein, weil Sie nicht unter dem Gesetz, sondern unter der Gnade.

Eines wissen wir sicher. Wenn Paulus sagt, dass Christen nicht "unter dem Gesetz, aber" unter der Gnade "bedeutet nicht, dass Christen offen, wissentlich und vorsätzlich gegen das Gesetz Gottes. Im Römerbrief sagt.

Römer 6, 15 - Nun, wir sündigen, sind wir nicht unter Gesetz, sondern unter der Gnade? No way! Wissen Sie, dass, wenn jemand Sie zu dienen, Sie auf ihn hören müssen? Sie werden die Diener, denen Sie zuhören, es sei der Sünde zum Tode oder Gehorsam zur Gerechtigkeit.

Also, was Paulus meinte mit diesen Worten? Was war seine Haltung zum Gesetz?

Römer 7, 12 -, aber das Gesetz ist heilig, ist das Gebot heilig und gerecht und gut.

Das Gesetz ist nicht nach Paulus keine Probleme. Sie ist heilig und gut. Was ist ihr Zweck? Das Gesetz Gottes offenbart konkreten objektiven Messung der Moral. Es zeigt die ewigen Prinzipien der himmlischen Regierung. Es bietet gut und böse. Das Gesetz zeigt auch, was wir in der Lage sind - leben nach diesem Maßstab.

Das Gesetz ist vor allem, weil die jeder Mund verstopft werden können, dass die ganze Welt gegen Gott verurteilt Schuld - Römer 3, 19

Römer 7, 7 - Was sagen Sie? Ist das Gesetz Sünde? No way! Aber nicht das Gesetz, würde ich nicht Sünde gekannt haben.

Römer 3, 20 - auf die Werke des Gesetzes beruhen, werden vor ihm gerechtfertigt nein, weil das Gesetz bringt eine Erkenntnis der Sünde.

Auf der Suche nach der vollkommenen Gerechtigkeit des Gesetzes, ist dazu verdammt jeden Mann, jede Frau, jedes Kind. Das Gesetz verlangt vollkommenen Gehorsam, Gerechtigkeit und großer Treue zu den Prinzipien des Reiches Gottes.

Nach Paulus unter dem Gesetz soll in meine eigene Stärke und ihre Taten um sich zu retten versuchen. Paulus sagt, dass es unmöglich ist.

Römer 3, 23-28 - alle haben gesündigt und nicht die Herrlichkeit Gottes. Sie sind frei von seiner Gnade durch die Erlösung in Christus Jesus gerechtfertigt. Gott hat seine Sühne für jene, die in seinem Blut glauben, um ihre eigene Gerechtigkeit aufzurichten etabliert. Denn Gott in seine vergangenen Sünden vergeben Vergebung sollten nun nachweisen, dass er Gerechtigkeit, zu zeigen, dass es fair ist und gerechtfertigt, die an Jesus glauben. Wo also ist Ruhm? Es ist ausgeschlossen. Welches Gesetz? Vielleicht ist das funktioniert? Nein, aber das Gesetz des Glaubens. Wir halten daher, dass ein Mann durch den Glauben ohne Werke des Gesetzes gerechtfertigt.

Als unter der Gnade bedeutet für Maßnahmen, die Jesus Christus auf Golgatha gewährleisten Heil zu nehmen. Es bedeutet, zu glauben, dass wir nicht selbst retten. Christus starb für uns! Er opferte für uns! Für seinen Tod wir leben können!

Laut Paul gibt es zwei Ansichten des Heils: ". Gnade" "Gesetz" und Das Gesetz legt bestimmte Standards, die Menschen in ihre eigene Kraft nicht erreichen kann. Grace bringt Vergebung der Vergangenheit, so auch durch Christus, unseren Herrn, bringt Kraft, um in der Gegenwart leben. Paul bestreitet ausdrücklich, daß Jesu Tod der Gehorsam des Gesetzes entfernt.

Die ganze Debatte seiner Gnade in der 3. Römer Kapitel schließt mit den Worten:

Römer 3, 31 - wir dann das Gesetz auf durch den Glauben? No way! Umgekehrt das Gesetz.

Der Apostel Paulus konnte nicht eindeutig zum Ausdruck bringen. Beantwortet unsere Frage. Akte entfernt von Gottes Gnaden? Einige religiöse Führer kann ja sagen. Der Apostel Paulus sagt, aber auf jeden Fall!

Beraubt uns der Gnade Gottes, den Gehorsam zu Samstag? Nicht mehr als wären wir berauben das Gebot: Du sollst nicht töten, nicht ehebrechen, stehlen, du sollst nicht falsch Zeugnis reden ....

Logic ist ein Sünder durch Gnade errettet unter Beibehaltung einer Liebe von neun der zehn Gebote wird alle zehn halten - als Zeichen des Gehorsams gegenüber ihrem Herrn und Erlöser.

Gezeichnet aus dem Buch: Die fast vergessene Tag - Mark Finley


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Biblische Fakten

Was wir glauben, dass der zweite Teil - die doktrinäre Punkte 16-28

414_cemu_verime_16_28.jpg 16 Das Abendmahl - Das Abendmahl ist eine Teilnahme an den Symbolen der Jesu Leib und Blut als Ausdruck des Glaubens an ihn, unseren Herrn und Heiland. Die Erfahrung der Gemeinschaft ...
Hinzugefügt: 11.04.2011
Aufrufe: 90219x

Was wir glauben - 1 Bibel, Heilige Schrift

104_cemu_verime_1_bible.jpg 1. - Bibel, Heilige SchriftDie Bibel, Altes und Neues Testament, ist Gottes Wort geschrieben. Gegeben ist von Gott inspiriert durch Gottes heiliges Volk, sprach und schrieb unter dem Einfluss des Heiligen ...
Hinzugefügt: 16.09.2010
Aufrufe: 104162x

Jesus von den Toten auferstanden - sechs Gründe, dies zu bestätigen

287_nas_veleknez_jezis_kristus.jpg Jesus von Nazareth wurde gekreuzigt, begraben und drei Tage später von den Toten auferstanden. Keine andere Religion behauptet nicht, dass ihr Gründer auferstanden war. In das Christentum ist einzigartig. Jedes Argument ...
Hinzugefügt: 08.12.2010
Aufrufe: 233358x

Was wir glauben - 3 Kreatur

154_cemu_verime_3_stvoreni.jpg 3 CreaturesGott ist der Schöpfer aller Dinge in der Bibel gab einen zuverlässigen Bericht über ihre kreative Arbeit. In sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht und alle irdischen ...
Hinzugefügt: 29.09.2010
Aufrufe: 86172x

Wer ist Jesus Christus?

77_jezis_kristus.jpg Zentrum der ganzen Bibel ist Leben und Tod der größten Männer der Weltgeschichte, Jesus Christus. Seit seiner Geburt eine neue Ära gezählt wird, obwohl er in den Stall geboren wurde, und ...
Hinzugefügt: 30.08.2010
Aufrufe: 122959x

De.AmazingHope.net - Entfernt die Gnade Gottes Gesetz?