De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Die Einhaltung des Sabbats durch die Jahrhunderte

True Dekalog

464_zachovavani_sboty.jpg

Die Einhaltung des Sabbats durch die Jahrhunderte

Hinzugefügt: 14.08.2011
Aufrufe: 246532x
Themen: True Dekalog
PrintTisk

Eine überraschende Querschnitt der Geschichte, dass Gott immer schon Sein Volk, die alle die Zehn Gebote halten, einschließlich Gottes Ruhetag zeigt - den Sabbat. Er hat nie versäumt, die Gläubigen zu vernichten und die Einhaltung des Gesetzes Gottes zu unterdrücken.

Bruder JF Coltheart, Evangelist Northern Division, 1954.

Die folgenden Berichte sind das Ergebnis langer und mühsamer Suche und den Vergleich von Quellen. Am letzten Reise gelang es JF Coltheart Evangelist, persönlich gelesen alten Handschriften und ursprüngliche Einsicht in die Quellen der vielen Zitate in Bibliotheken und Museen Europas gesetzt, in Konstantinopel und dem Osten.

Obwohl die Schriften der Märtyrer oft verbrannt wurden oder anderweitig zerstört, haben Beweise, weder von noch erhaltenen Akten oder sogar Gegner der Berichte, dass in jedem Alter, diejenigen, die am Samstag zum Priester geweiht werden, diejenigen, die treu zu halten Gottes Gesetz, ob es sich um in Böhmen oder in Schottland, wo er war Samstag beibehalten, bis im 12. Jahrhundert. oder, in Abessinien, wo es bis ins 17. Jahrhundert gepflegt wurde.

1 Jahrhundert

Jesus - Matthäus 19, 16,17 - plötzlich kam ihm ein Mann mit einer Frage: "Meister, was muss ich Gutes tun, um ewiges Leben zu haben?" Er sagte zu ihm: "Warum ich für eine gute Frage Only One ist gut, aber wenn man zum Leben eingehen, so halte die Gebote?.."

4 Gebote - Exodus 20, 8-11 - Gedenke des Sabbats: Halte ihn heilig. Sechs Tage sollst du arbeiten und alle deine Werke tun; aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes. Du sollst du keine Arbeit tun - Sie, Ihr Sohn, noch deine Tochter, dein Knecht, noch deine Magd, noch dein Vieh, ein Einwanderer in deinen Toren. In sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde, das Meer und alles, was in ihnen, aber am siebten Tag ruhte. Darum segnete der Herr den Sabbattag und heiligte ihn. Jesus - Lukas 4.16 - Als er auch nach Nazaret, wo er aufgewachsen war, kam nach seiner Gewohnheit am Sabbat, die Synagoge und stand auf, um zu lesen.

Matthäus 24,20 - beten Sie nicht im Winter oder den Sabbat-Tag laufen.

Jesus lehrte seine Jünger beten für sie aus ihren belagerten Jerusalem zu entkommen war nicht im Winter oder am Samstag. Die Zerstörung von Jerusalem kam in 70 AD (40 Jahre nach der Kreuzigung).

Seine Anhänger - Lukas 23, 56 - sind nach Hause und bereiteten wohlriechende Öle und Salben Öl, kehrte dann aber nach dem Gebot Sabbatruhe gepflegt.

Paul - Apostelgeschichte 17, 2 - Paul es wie es seine Gewohnheit zu gehen und drei Samstag sprach zu ihnen aus den heiligen Schriften.

Paul und die Heiden - Apostelgeschichte 13, 42,44 - Als er die Synagoge verlassen, lokale Heiden sind, um sie über diese Dinge gefragt, sagen die am kommenden Samstag. Die nächsten Samstag zu hören das Wort Gottes brachte fast die ganze Stadt.

Hier finden wir die Heiden, die am Samstag in einer heidnischen Stadt versammelt hatten. Vers 44. spreche nicht über Samstagsschule in der Synagoge, sondern sagt, dass er trafen fast die ganze Stadt. Nach dem 42. Vers bat um es zu dürfen kommenden Samstag erneut, um die Nachricht zu hören.

Die Bibel spricht über den alten jüdischen Woche, die einen Abbau ist, sondern der Heilige Geist, der das Schreiben von der Apostelgeschichte über 30 Jahre nach der Kreuzigung von Jesus Christus, lebendig am kommenden Samstag geführt.

Jan - Offenbarung 1, 10 - In der Tag des Herrn war ich im Geist und hörte hinter mir eine laute Stimme wie eine Posaune ..

(Mark 2, 28, Jesaja 58, 13, 2, Exodus 20, 10 ist klar, dass der Samstag der Tag des Herrn ist.)

Josephus - nicht Städte, noch die Griechen oder die Barbaren, oder jede andere Nation, die nicht erreichen unsere Gewohnheit zu halten siebten Tag wäre! - M'Clatchie, Notes and Queries auf China und Japan, Vol. 4, Reihe 7.8, Seite 100

Erste Christen Jahrhundert - Abrahams geistigen Nachkommen floh nach Pella, dann auf der anderen Seite des Jordan, wo sie eine gewisse Sicherheit und zu seinem Meister und der Heiligung des Sabbats zu dienen. - Eusebius, Kirchengeschichte, Bd. 3, kapitola.5.

Philo - erklärt, dass der siebte Tag ein Festtag war, nicht nur von der NEB, die Stadt, sondern das gesamte Universum. - M'Clatchie, Notes and Queries, Vol.4, 99

2. Jahrhundert

Die frühen Christen - Die ersten Christen zu beobachten Samstag mit großer Ehrfurcht, verbrachte den Tag in Andacht und Predigt. Kein Zweifel, nahm diese Gewohnheit von den Aposteln, sowie an einigen Stellen der Heiligen Schrift bezeugt. - Dr.TH Morera, Dialoques Auf Der Tag des Herrn, s.189.

Am Samstag war eine starke Bindung, die miteinander verbunden war, nur nicht nach der Einhaltung der dem Beispiel Jesu, sondern auch seinem Befehl. - Geschichte des Sonntags.

Christen zweiten Jahrhundert - Heidenchristen von den heiligen Sabbat. Gieseler, Kirchengeschichte, Band 1, Kapitel 2

Die frühen Christen - Die ersten Christen Juden heiligen Samstag. Nach vielen Jahren hatte einer gemeinsamen Sitzung haben daher bei dem bereits aus dem Gesetz zu lesen. Dies dauerte bis Laodicea Versammlung. - The Whole Works von J. Taylor.

Early Church - ist eine bestimmte Tatsache, dass Samstag aufgegriffen und geehrt (ab nächsten Sonntag Feiertagen). Halten Sie mehr als 3 Jahrhunderten nach dem Tod unseres Erlösers. - Einer gelehrten Abhandlung des Sabbat, str.77.

2. 3. und 4. Jahrhundert - jüdischen Ritus der Samstag war von den Tagen der Apostel an die Versammlung Laodicea (um 364) erhalten. Es ist aus den Aufzeichnungen von vielen Autoren offensichtlich und wurde zunehmend trotz Verbotes ausgestellt praktiziert. - J. Lei, und Sundaj Sabbath, Seite 163

3 Jahrhundert

Ägypten - (. Papyrus Oxyrhynchos, 200-250 n. Chr.) Just do rechts vom Samstag Samstag, sehen Sie den Vater. - Die Oxyrhynchus Papyri, London.

Die frühen Christen - Samstag Ihnen zu Ehren des fertigen Werk seiner Schöpfung, nicht seine Wartung zu halten haben, ist es ein Tag, um auf das Recht, nicht Faulheit Händen zu konzentrieren. - Die Anti-Nicene Fathers, Vol.7, Seite 413

Afrika (Alexandria) - Nach den Feierlichkeiten ewig gültige Opfer (Kreuzigung) kommt die zweite Partei: Samstag, und alle Gerechten unter den Gläubigen die Verantwortung, um das Fest des Sabbat zu halten. Gehört also Rest, dh. Die Einhaltung des Sabbats, des Volkes Gottes (Hebräer 4, 9). - Predigt über das Buch Numeri 23, Part.4, in Migne, Patristik graeca, Vol.12,

Die frühen Christen - Samstag, den siebten Tag ... war in Christus, die Apostel und ersten Christen, bis Laodicea Parlament in einem gewissen Sinne geweiht, wodurch die Einhaltung des Sabbats. - Dissertation am Tag des Herrn, Seite 34 44.

Von Palästina nach Indien - Um das Jahr 225 n. Chr. war umfangreich Diözese und Verbänden der Ostkirche, dass heilige Sabbat, und reichte von Palästina nach Indien .- Migani, frühe Verbreitung des Christentums, Vol.10, Seite 460.

Indien - (buddhistische Kontroverse 220 n. Chr.) - Kushanova Dynastie in Nordindien hat einen Rat Vaisala wichtigsten buddhistischen Priester, die Einheit einberufen unter ihnen war um die Wahrung ihrer Ruhetag. Einige von ihnen waren so durch die Schriften des Alten Testaments beeinflusst den Start Samstag zu rechtfertigen. - Lloyd, Das Glaubensbekenntnis von Half Japan, Seite 23

4 Jahrhundert

Italien und dem Osten - es war ein allgemeiner Brauch der orientalischen Kirchen, aber auch einige westliche Kirchen ... Es bedeutet nicht, dass die Ostkirche, oder eine andere Kirchen, die heute zu beobachten, die Juden aufgenommen. Die Christen dieser Kirchen am Samstag treffen, weil sie sich bekennen und verehren Jesus Christus, der Herr über den Sabbat. - Geschichte des Sabbats, Dr. Heylyn, London.

Laodicea Diet - 365 n. Chr. - Canon 16 - am Samstag, laut zu werden, das Evangelium zu lesen und in anderen Teilen der Heiligen Schrift.

Canon 29 - Christen sollten nicht auf das Judentum und Samstag wiederum in Müßiggang verbringen, sollte aber an diesem Tag arbeiten. Tag des Herrn auf der anderen Seite sollten sie besonders ehren, und weil sie Christen, wenn möglich sind, sollten sie an diesem Tag arbeiten. - Hefele, Rat, Vol.2.

Orient und der größte Teil der Welt - Christen in eine sehr lange Zeit versucht, Sabbath oder siebten Tag zu halten ... Es ist klar, dass alle Kirchen des Orients, sowie der größte Teil der Welt, den Sabbat als Tag der feierlichen beobachten ... Athanasius beschreibt, dass am Samstag für eine religiöse Gemeinde versammelt, nicht weil sie vom Judentum geprägt waren, sondern weil sie Jesus, der Herr über den Sabbat zu verehren. Epiphanus schreibt das Gleiche. - Antiquities of the Christian Church, Vol.II, Buch XX, Kapitel 3

Abessinien - St. Ambrosius von offiziellen Bericht der Mailänder gibt die Abessinier Bischof Musäus, tourte in den späten vierten Jahrhundert, die fast alle in China. Nach ihm bis ins 17. Jahrhundert fort abessinischen Kirche geweiht Samstag als Tag der Ruhe nach dem vierten Gebot. - Ambrosius, De moribus, Brachmanorium Opera Omnia, 1132, Vol.17. strana1131. 1132.

Arabien, Persien, Indien und China - Migani erzählt die abessinischen Kirche (Kirche, die am Samstag behält) wurde um das Jahr 370 n. Chr., sehr beliebt. Ihr berühmter Bischof Musäus, unternahm ausgedehnte Reisen in den Osten und verstärkt die Kirche in Arabien, Indien und China. - Truth Triumphant, 308. Seite

Italien - Milan - Milan Bischof Ambrosius berichtet, dass er in Mailand, heiligen Sonntag war. Daher kam ein Sprichwort: When in Rome, Live-Rom! - Heylyn, The History of the Sabbath-1612th

Spanien - Elvirsk Gemeinderat (305 n. Chr.) - 26 canon elvirsk Diet erklärt, dass die spanische Kirche zu jener Zeit den Sabbat, den siebten Tag erhalten. Die Post in jeden Samstag: Es wurde beschlossen, ein Fehler, der jeden Samstag schnell sein sollte zu korrigieren. Dieser Beschluss der Versammlung steht in direktem Widerspruch zu der Kirche von Rom, die den Sabbat definiert als ein Tag des Fastens, um es den Menschen ausgelöst und Widerstand zu verringern.

Spanien - sicherlich nicht ohne Interesse, dass im Nordosten Spaniens, nahe Barcelona, ​​der Stadt Sabadell. Inmitten der Natur, wo er lebte einst von jenen, die sich als Waldenser oder Sabbatati, was darauf hinweist sabbathers.

Persien - 335 -375 n. Chr. (40 Jahre der Verfolgung unter Schapur II) - Der berühmteste Anklage gegen Christen: Sie lehnen den Gott unserer Sonne, haben ihren Gottesdienst am Samstag, den entweihten heiligen Boden, weil sie ihre Toten zu begraben.

Sie lehnen unsere Sonnengott. Nicht Zoroastr, heilige Gründer unseres göttlichen Glaubens, für tausend Jahre eingeführt, bevor der Tag der Sonne (Sonntag) das Gesetz in Bezug auf! Doch diese Christen ihre Gottesdienste am Samstag. - O'Leary, Die Syrische Kirche und Väter, strana83. 84

5 Jahrhundert

Obwohl fast alle Kirchen in der ganzen Welt die Heilige Abendmahl haben jeden Samstag, lehnte es die Christen in Alexandria und Rom.

Hinweis zu den vorhergehenden Samstag Angebot erklärt das Wort wie folgt: Vergessen Sie nicht, dass der Sonntag ist nie wie der Samstag nicht Staat entweder die Väter oder von Historikern. - Sokrates, Kirchengeschichte, Buch 5, Kapitel 22, Seite 289.

Konstantinopel - Die Bewohner von Konstantinopel, und fast alle kamen zusammen am Samstag als erster Tag der Woche. In Rom und Alexandria, war es nicht. - Sokrates, Kirchengeschichte, Buch 7, Kapitel 19

World - Augustinus, Bischof von Hippo (Nordafrika) - Augustin gibt Berichte, dass Samstag in seiner Zeit in den meisten der christlichen Welt eingeweiht. Sein Zeugnis ist in dieser Hinsicht sogar noch wertvoller, wenn er selbst sehr streng und konsequent eingehalten einem Sonntag. - Nicene und Post-Nicene Fathers, Band 1, Seite 353.354.

Ägypten - Obwohl es in der Regel in Ägypten üblich in verschiedenen Städten und Dörfern, deren Bewohner treffen sich am Samstag Abend um das Abendmahl zu feiern. Am Tag, fasten nicht. - Sozomenos Eccles-astical Geschichte, Buch 7, Kapitel 19

Papst Innozenz (402-417) - Papst Silvester (314-335) befahl der ersten, dass die Gläubigen am Samstag gefastet, und Papst Innozenz (402-417), machte er es Pflicht für alle gesetzlich unterwirft ihn an die Kirchen, so dass der Samstag war kein angenehmer Tag. Innocent weihte die am Samstag bei der Post. Heylyn, History of the Sabbath, Vol. 2.

Christen 5. Jahrhundert - Die christliche Kirche ist von der jüdischen Einhaltung von Samstag bis zum 5. Jahrhundert gepflegt. Antikes Christentum veranschaulicht, Lyman Coleman.

Frankreich - Neben den Abend-und Nachtstunden Gottesdienst ist nie während des Tages fehlte, außer samstags. - J. Cassian, ein Französisch Mönch, Instituttes, Buch 3, Kapitel 2

Christen 5. Jahrhundert - Rund 420 n. Chr. war am Sonntag, den selbst die frommen Christen. - Abhandlung über den Sabbat Dr. Weiß, der Bischof von Ely.

Afrika - Augustinus identifiziert sich mit Bedauern fest, dass zwei Kirchen in Afrika zu einem der Samstag und der zweite stellt in diesem Tag des Fastens. - Heylyn, The History of the Sabbath

Spanien (400 n. Chr.) - Ambrose heiligen siebten Tag als Samstag (wie er selbst sagte). Er hatte großen Einfluss in Spanien, wo er behauptete auch ein Samstag. - Truth Triumphant, Seite 68

Sidonius (Theodericha der König der Goten, 454-526 n. Chr.) - ist die Tatsache, dass früher in der östlichen Welt gesegnet Samstag und Samstag, Anbetung, während die Menschen in der West Samstag vernachlässigt. Apollinaris, Epistolae Sidonnii.

Church of Scotland - hatte die Angewohnheit, die aus dem frühen Zeitpunkt - die klösterliche Kirche von Irland, dass Samstag und Ruhe von allen seinen Werken zu beobachten.

Schottland, Irland - Wir sehen hier die Kontinuität der Praxis früh - die klösterliche Kirche von Irland, dass der Tag der Ruhe am Samstag wurde beibehalten. - Geschichte der katholischen Kirche in Schottland, Vol.1, von katholischen Historiker Bellesheima.

Schottland - Columban - arbeitete 34 Jahre in Schottland vor seinem Tod, am Samstag, 9. Juni, sagte zu seinem Schüler Diermitovi: Dieser Tag ist ein Samstag, ein Tag der Ruhe, und es ist für mich wirklich ein Tag der Ruhe, weil sie ein Ende machen alle meine Arbeiten und Anstrengungen. - Butler, Lives of the Saints, Vol.1, 597 n. Chr.

Columban - (Dr. Butler: Die Geschichte seines Todes) - Der Verfasser des besten Arbeiten des Lebens Columban, sagt unter anderem: Unsere Samstag. Der Brauch, am ersten Tag der Woche Tag der Ruhe, begann erst vor etwa tausend Jahre später. Adamnan, Life of Columba, der 230. Seite

7 Jahrhundert

Schottland und Irland - JC Moffat, Professor für Kirchengeschichte in Princentonu sagt: In Irland und Schottland wurden häufig in früheren Zeiten, den Sabbat als Ruhetag. Das vierte Gebot, am siebten Tag der Woche, buchstäblich zu halten. - Die Kirche in Schottland, nutzte die Partei eine lateinische Bibel 140.Kelts, aber es war nicht der Vulgata. Sabbat als heiligen Tag der Ruhe.

Sonntag genutzt, um einige besondere Verehrung der Montage haben. Flick, The Rise of the mittelalterlichen Kirche.

Rom, Papst Gregor I. (590-604 n. Chr.) schrieb gegen die römischen Bürger, die die ganze Arbeit am Samstag zu verbieten. - Nicene und Post-Nicene Fathers, Vol.XIII, strana.131. Gregor, Bischof durch die Gnade Gottes, seine geliebten Söhne der römischen Bürger: Ich habe gehört, dass bestimmte Männer von den rebellischen Geist, der sich zwischen Sie die falschen Dinge, die in Opposition zu den heiligen Glaubens sind, und verbieten Arbeit am Samstag. Ich kann nicht anders, als Boten des Antichrist bezeichnet werden. - Personal Data Sheet.

Papst Gregor I. sagte, dass, wenn der Antichrist kommt, wird er den Sabbat als Ruhetag zu halten. - Briefe von Gregor I., number1. Das gleiche Papst schickte eine offizielle Erklärung gegen einen bestimmten Teil der Stadt Rom, weil es die Gläubigen zu beobachten Samstag und Samstag Anbetung Gottes. - Briefe von Gregor I., Number 1

8 Jahrhundert

Der Rat Friaulsk, Italien (791 für Christus / Kanon / 13.) - Befehle alle Christen zu beobachten, der Tag des Herrn, nicht auf den vergangenen Samstag zu Ehren, aber ONU heilige Nacht, die den ersten Tag der Woche hieß der Herr Day. Sprechen wir am Samstag, ist der Tag, an dem die Juden zu halten, dass wir den letzten Tag der Woche, die auch halten, was wir Bauern. . . - Mansi, 13, 851.

Der Rat Liftinsk, Belgien - (745 n. Chr. besuchte Bonifatius.) - Die dritte Rede Rat warnt davor, die Einhaltung des Sabbats und bezieht sich auf die Montage Laodizea. - Hefele, Geschichte der Konzilien.

Persien und Mezopotanie - Die Hügel von Persien und der Tigris und Euphrat Tälern Hymnen gehört. Erntete die Ernte und den Zehnten. Am Samstag, eilten zu ihren Kirchen, zu Gott zu beten. - Realencyclopaedie für Protestantische Theologie und Kirche.

Indien, China und Persien - Einhaltung des Sabbats als der siebente Tag der Woche war sehr weit verbreitet und tief verankert, unter den Gläubigen der Ostkirche und die Kirche St. Thomas in Indien, die noch nie mit Rom verbunden waren. Samstag auch immer die Menschen, die frei nach dem Konzil chalcedonsk von Rom, nämlich, Abessinier, Jakobits, Maroniten und Armenier wurden. - Schaff-Herzog, The New Encyclopedia of Religious Knowledge.

China - 781 n. Chr. - R.781 nach Christus aus Marmor, ein berühmter chinesischer Denkmal, das der Ausbreitung des Christentums in China zu jener Zeit erzählt wurde. Diese Inschrift enthält 763 Wörter, wurde in der Nähe der Stadt Changan im Jahre 1625 ausgegraben und befindet sich nun im Wald von Tabletten in Changan gespeichert. Der folgende Auszug zeigt, dass die Einhaltung des Sabbats: der siebte Tag haben wir unser Opfer zu bringen. Zuvor war jedoch unser Herz gereinigt, und wir haben Vergebung der Sünden. Diese perfekte und wunderbare Religion ist schwer zu erkennen, seine brillante Führung, jedoch leuchtet die Dunkelheit. - Christentum in China, M. 1 'Abbe Huc, Vol.I, Kapitel 2, Seite 48,49.

9 Jahrhundert

Bulgarien - Bulgarien war in der Frühzeit seiner Evangelisation gelehrt, dass wir am Samstag führt keine Arbeit. - Responsa Nicolai Papa I et Con-Consulta Bulgarorum, Respensum 10.

Bulgaren wurden bis Samstag zu beobachten. Papst Nikolaus schreibt gegen diese Praxis. (Antwort Papst Nikolaus I. an den Buchstaben des regierenden Fürsten von Bulgarien, Bogarise): Frage 6 - Schwimmen ist am Sonntag erlaubt. Frage 10 - Am Sonntag, den Aufenthalt Menschen weg von der Arbeit, aber nicht am Samstag. Hefele, 4346 - 352.

Konstantinopel - (Photius, Patriarch Konstantinopel, wirft das Papsttum): Im Gegensatz zu Kanon Bulgaren Fasten diktieren am Samstag. - Photius von kard.Hergenrotha, 1.Poznámka: Das Papsttum und das Pflaster ist ständig bemüht, Sonnabend fiel in Ungnade, so bestand darauf, dass alle an diesem Tag des Fastens. Auf diese Weise wollten sich die Menschen bis Sonntag, dem ersten Tag der Woche, die bereits in Rom erhalten hat zu gehen.

Indien, Abessinien - Einhaltung des Sabbats am siebten Tag war sehr weit verbreitet und fest unter den Gläubigen der Ostkirche und der St. Thomas-Christen in Indien verwurzelt. Halten Sie auch Abessinier Samstag.

Bulgarien - Im 9. Jahrhundert Papst Nikolaus I. schickte den regierenden Fürsten von Bulgarien eine lange Dokument, in dem sie aufgefordert werden, arbeiten wir am Sonntag, nicht aufschieben Samstag sind. Oberhaupt der griechischen Kirche ist verärgert über die Einmischung des Papsttums für ihre Sache, und sprach von dem Papsttum kladbu. - Truth Triumphant, Seite 232

10 Jh.

Schottland - arbeitete am Sonntag und Samstag Sabbath nach den Regeln zu beachten. - A History of Scotland aus der römischen Besatzung, Vol.I, Seite 96.

Die Ostkirche - Kurdistan - nestorianischen esse kein Schweinefleisch, und halten Samstag. Ohrenbeichte nicht erkennen, und nicht im Fegefeuer zu glauben. - Schaff-Herzog, The New Encyclopedia of Religious Knowledge.

Waldenser - Und da nicht immer an jedem anderen Tag nur am Samstag, nannten sie Menschen ohne Ruhe, was bedeutet, dass viele, wenn nicht keine Sabbat einhielten. Luther - Fore-Runners, Seite 8.7

Roman - katholische Autoren versuchen, dem Apostolischen Herkunft Waldenser um verweigern zu beweisen, dass die römische Kirche die einzige apostolische Kirche ist und alle anderen haben zu einem späteren Basis. Aus diesem Grund behauptet, dass die Waldenser für seine Entstehung seines Gründers Peter Valdusov des 12. Jahrhunderts zu danken.

Dr.Petr Allix schreibt: Bei dieser Gelegenheit einige Protestanten haben in einer Falle gefangen. . . Es ist ein großer Fehler, zu glauben, dass diese Kirche von Petr Valdus gegründet wurde ... Es ist nichts als reine Lügen. - Alte Kirche des Piemont, Oxford, 1821.

Es ist wahr, dass dieser Name Valdus Tal Bewohner gab. Lange bevor sie Waldenser oder Vaudes wurden von Tälern, in denen sie lebten, nannte. - Alte Kirche des Piemont, Oxford, 1821.

Peter war auch als Waldo Valdus oder weil sie ihre religiösen Ansichten nahm die Bewohner dieser Täler. - Geschichte der christlichen Kirche, William Jones, Vol.II.

11. Jahrhundert

Schottland - In ihrer Sicht war Samstag, der rechten Maustaste auf den Tag der Ruhe, die nicht in Arbeit verzichtet haben .- Celtic Scotland, Band 2.

Sie arbeiteten am Sonntag, und Samstag, halte die Gebote. Diese Dinge Margaret entfernt. - A History of Scotland aus der römischen Besatzung, Vol.1.

Zögern, den Tag des Herrn der Ehre zu geben und führte eine obligatorische tägliche Arbeit, wie in anderen Tagen. Queen Margaret ist lehren in unterschiedlicher Weise, es ist gegen das Gesetz. Sie sagte: Seien Sie in Ehrfurcht vor dem Tag des Herrn, denn an diesem Tag der Herr von den Toten auferstanden. Das Bewusstsein, dass wir heute von der Knechtschaft des Satans befreit worden, Führen Sie keine grobe Arbeit. Ehrwürdige Papst Gregor bezeugt das gleiche. - Life of Saint Margaret (British Museum Library).

Forderte sie auf bestimmten gebührenden Respekt an Herrn haben, schien in der Tat, dass in diesem Fall folgte das ursprüngliche Brauch der irischen Kirche und den heiligen Sabbat, ein Tag der Ruhe und alles unterlassen, zu arbeiten. - Skene, Celtic Scotland, Band 2.

Schottland und Irland - T. Ratcliffe Barnett schreibt in seinem Buch über die glühenden katholischen Königin von Schottland, der im Jahre 1060 zuerst aufgerufen ihre Brüder, um die Zerstörung Columbanovy. Er schreibt: In diesem Fall sind die Schotten wahrscheinlich den alten Brauch der irischen Kirche, die den Sabbat als Ruhetag statt des Sonntags gesegnet folgen. - Barnett, Margaret of Scotland: Königin und Heilige.

Der Rat Clermon - Während des ersten Kreuzzuges, ordnete Papst Urban II. Clermon an den Rat (im Jahr 1095 n. Chr.), die entfernt Samstag war der Jungfrau Maria zu ehren. - Geschichte des Sabbats.

Konstantinopel - Because We Samstag, den Juden und den Tag des Herrn mit uns zu beobachten, ähneln diese Gewohnheit der Nazarener Sekte. (Nazarener war eine christliche Konfession.) Migne, Latin Patristik, Vol.145, auch Hergenröther, Photius, Vol.3.

Griechischen Kirche - Wie jeder weiß, ist vorbehaltlich der Einhaltung des Sabbats scharfen Kampf zwischen der griechischen und römischen Kirchen. (Die griechische Kirche von Rom in der 1054. split) - Neale, A History of the Heiligen Ostkirche, Vol.1.

12. Jahrhundert

Lombardei - In der Lombardei sabbatisiert Spuren gefunden wurden Samstag in der Zeit von Gregor I. und Gregor VII.. - Mit Starken Cyclopaedia, I.

Waldenser - Robinson Berichte über Waldenser leben in den Alpen, die auch genannt wurden sabbathers - (Sabbatati). Sie sind so genannt, weil die heiligen Sabbat. - Blair, Geschichte der Waldenser, Vol.1.

Die Dokumente wurden gefunden Erklärungen Waldenser die Zehn Gebote aus dem 1120. Es ist eine empfohlene Einhaltung des Sabbats und der Verzögerung von weltlichen Arbeit. - General History of the Baptist Denomination, Vol.II.

Spanien - Alphonso, König von Aragon, ... alle Erzbischöfe, Bischöfe und alle anderen ... Jetzt werden wir euch auf: Ketzer, und die Waldenser sabbathers - Sabbatati wurden aus dem Angesicht Gottes und aller Katholiken vertrieben und verbannt aus dem Königreich. - Marianae, Praefatio, in Luca Tudensem, in Bibliotheca Macima veterum Böden, Vol.25.

Wales - Vieles spricht dafür, dass Samstag in Wales in der Regel war bis zum Jahr 1115 n. Chr., das heißt, bis er zum Heiraten David hieß der erste Bischof von Rom. Alte Kirche in Wales, die am Samstag zu beobachten, aber selbst dann nicht beugten ihre Knie vor Rom, sondern griff auf ihre geheimen Verstecke. - Lewis, Siebenten-Tags-Baptisten in Europa und Amerika, Vol.1.

Frankreich - Für 20 Jahre Peter de Bruys gerührt Südfrankreich. Verwies besonders auf den Tag der Ruhe, die dann der keltischen Kirche wurde beibehalten, Sekte, und eine große Pavlovce Ostkirchen, ist der siebte Tag des vierten Gebotes.

Passagii - sabbatisiert - päpstlichen Schriftsteller schreibt Bonacursus Passagii gegen diese: Nicht wenige von denen, die Fehler, den Menschen als Passagii wissen ... Er lehrt, dass wir Samstag zu beobachten. Und ihr Fehler vergrößert, verurteilen und abzulehnen all die Kirchenväter und auch der römischen Kirche. - D'Acher, Spicilegium, I. f.211-214

Ungarn, Frankreich, England, Italien, Deutschland - (In Bezug auf genannte Passagii sabbatisiert) Erweiterung der Ketzer in dieser Zeit ist fast unglaublich. Wir treffen uns mit ihnen von Bulgarien bis zum Ebro, von Nordfrankreich bis zum Tiber, ja, überall. Ganze Länder wie Ungarn und Südfrankreich, vor ihnen nicht sicher sind, in vielen anderen Ländern gibt es zu viel, versucht, Boden in Deutschland, Italien, Holland und sogar in England zu gewinnen. - Dr.Hahn, Geschichte der Ketzer, 1.

13. Jahrhundert

Waldenser - Sie sagen, dass der verstorbene Papst Sylvester der Antichrist sei, weil in seinem Brief Paulus beschrieb, wie der Sohn des Verderbens. Sie sagen auch, dass es zu heiligen Samstag. - Kirchengeschichte der Antike zu Piemont.

Frankreich - Was Inquisitor sagen: Die Zeichen des Todes Waldenser wurden nach Jesus und Gehorsam - die Gebote Gottes. Geschichte der Inquisition im Mittelalter, HCLea, Vol.1.

Heresy Waldenser oder jenen unglücklichen Menschen von Lyon ist eine langfristige, Termine manche sagen, zurück in die Zeit von Papst Sylvester, sagt ua auch, dass bis in die Zeit der Apostel. - Die römische Inquisitior, Reinerus Sacha, das Jahr 1230 ...

Papst Innozenz III. Nach Frankreich geschickt, Dominikanische Inquisitoren, ganz aus Ketzer ausgerottet, und die Kreuzfahrer, die mit ihnen führte die Gewissheit, dass jeder, der sie verbindet in einen Feldzug gegen Albigens alle Sünden vergeben werden. - Die katholische Enzyklopädie, Vol.XII, Raymond VI.

Tausende von Menschen, Gott war die Inquisition zu Tode gefoltert, lebendig begraben, verbrannt oder gehackt in Stücke. In der Stadt Beziers plündernde Soldaten fragte der katholischen Führer, denn sie wissen, was ein Ketzer. Arnold von Citeaux Abt sagte: Tötet alles, aber der Herr weiß, wer sind seine. - Geschichte der Inquisition.

Frankreich - König Ludwig IX im Jahre 1220, veröffentlicht im Gesetz Cupientes, wo er ist verpflichtet, Südfrankreich von Ketzern zu reinigen, wie sie genannt wurden sabbatisiert Samstag.

Frankreich - Der Rat von Toulouse, der 229. Canon 3 - lassen die Herrscher verschiedenen Bezirken kann gründlich suchen die Villen, Häuser und Wälder und zerstörte Verstecke der Ketzer. Canon 14 - Laien müssen entweder dem Alten oder Neuen Testament. - Hefele 5, 981, 982.

Europa - Pavlovce, Petrobusani, Passagii, Waldenser, sabbathers - sie waren große Unternehmen bis zum Jahr 1250 n. Chr. sabbatisiert.

PASSAGII - Dr. Hahn schreibt: Wenn Sie beziehen sich in Bezug auf die Ordination Passagii Samstag bis 4. Gebot römischen Priester Spiel: Samstag ist der heilige Symbol der ewigen Ruhe.

Mongolei - mongolischen Eroberungen hatte keinen Einfluss auf die Ostkirche in der Weihe am Samstag, im Gegenteil, wurden eine Reihe von mongolischen Fürsten und die große Zahl der mongolischen Königinnen Mitglieder der Kirche.

14. Jahrhundert

Waldenser - Wir ehren den einen Gott, der uns, und nicht verstorbenen Heiligen helfen können; Wir beobachten den Sabbat als Ruhetag. - Luthers Fore-Läufer.

Sobotáři - Seit Jahrhunderten der evangelischen Gesellschaft genannt sabbathers - Sabbatati weil sie den Sabbat, vor allem die Waldenser zu beobachten. - Gui, Manuel d'Inquisiteur.

England, Niederlande, Tschechische Republik - Wir müssen sabbathers (sabbatisiert) in Böhmen, Siebenbürgen, England und Holland in den Jahren 1250 bis 1600 geschrieben AD. - Wilkinson.

Böhmen - in 1310 - R.1310, 200 Jahre vor Luthers Thesen, Berichte der böhmischen Viertel der Bevölkerung der Tschechischen Brüder, wurden im Zusammenhang mit Waldenser, die viel in Österreich, der Lombardei, Böhmen, nördlich Deutschland, Thüringen , Brandenburg und Mähren. Erasmus betont, wie gründlich beobachten Samstag böhmischen Waldenser. - Armitage, A History of the Baptisten, Cox, Die Literatur des Sabbats Frage, Vol.2.

Norwegen - Auch, wie der Katechismus des 14. Jahrhunderts geschrieben ist, an diesem Samstag das Gebot: Nicht zu heiligen vergessen siebten Tag. - Die Dokumente und Studien über die Geschichte der lutherischen Katechismus in die nordische Kirchen.

Priester forderte die Menschen auf den Sabbat als Tag der Ruhe zu beobachten. - Theologische Zeitschrift dicals für die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norwegen, Vol.I., Oslo.

15. Jahrhundert

Böhmen - Erasmus zeigt, dass etwa 1.500 Tschechen nicht nur bewusst rechtfertigt Samstag, aber sie werden auch als sabbathers - (Sabbatati). - Cox, Die Literatur des Sabbats Frage, Vol.2, Truth Triumphant..

Norwegen - Kirchentag auf 22. August 1435 in Bergen, Norwegen. Der erste Punkt diskutierten die Einhaltung des Sabbats. Der Erzbischof hatte gehört, dass in verschiedenen Teilen des Reiches sind diejenigen, die am Samstag zu rechtfertigen. Wie man deutlich das kanonische Recht, ist streng auf jeden verboten, zu erhalten oder zu anderen Feiertagen, als von dem Papst, Erzbischof oder Bischof in Kraft gesetzt. - Die Geschichte der Norwegischen Kirche unter Catholicisms, R. Keyser, Vol.II. Oslo 1858.

Wir wurden informiert, dass in verschiedenen Teilen des Reiches sind die Leute, die Einhaltung des Sabbats empfangen, und es rechtfertigt. Es ist strengstens verboten - im heiligen Kirche canon - zu halten andere Tage als die durch den Papst, Erzbischof oder Bischof diktiert.

Rite am Samstag möglicherweise nicht für die Zukunft werden unter keinen Umständen toleriert werden. Deshalb an alle Freunde Gottes in ganz Norwegen, der gehorsam zu sein, um die Heilige Kirche zum Bösen Weihe Samstag verzichten möchten empfehlen, andere unter strengen kirchlichen Strafen verbieten Ordination Samstag. - Dip.Noiveg.7, 397.

Norwegen, 1436 (Church Konferenz in Oslo) - Unter dem strengen Strafen sind von heiligen Samstag, dass jemand weg von der Arbeit blieb verboten. - Die Geschichte der Norwegischen Kirche.

Frankreich - Waldenser - Französisch König Ludwig XII (1498-1515) wurde von den Feinden der Waldenser verpflichten hässliche Verbrechen informiert. Und er sandte General Inquisitor und einen gewissen Doktor der Sorbonne, um dieses Ding zu sehen. Als die beiden wieder, sagte der Versammlung, dass alle Waldenser besucht, aber es fand keine Spuren der Verbrechen, die ihnen. Umgekehrt ist die Welt am Samstag, hielt die Taufe nach der Art der frühen Kirche und ihren Kindern die Prinzipien des Glaubens und der Gebote Gottes gelehrt werden. Der König nahm diesen Bericht und bestätigt durch den Eid, dass die Waldenser besser als er oder seine Leute. - Geschichte der christlichen Kirche, Vol.II, London, die 1818.

Indien - wurden aus der westlichen Welt getrennt, und daher nicht weiß, dass viele Innovationen, die von verschiedenen Räten eingeführt wurden. Aber wenn sie gebeten wurden, die Anbetung der Maria, sagte: Wir sind nicht Christen und Heiden.

16. Jahrhundert

England - Während der Regierungszeit von Königin Elisabeth Verständnis vieler - wie jüngst in der Tschechischen Republik geschehen -, dass das vierte Gebot nicht für die Weihe des ersten Tages prompt, aber vor allem siebten Tag Woche. Chambers Enzyklopedie, Sabbath, Vol.8.

Russland (der Rat in Moskau, 1503) - Die Angeklagten wurden gebracht sabbathers, öffentlich bekannt zu dem neuen Glauben, und verteidigte sie. Der berühmteste von ihnen, Staatssekretär Kutitzyn, waren Ivan Maximow, Kassian, das Kloster in Nowgorod, zum Tode verurteilt. Sie wurden öffentlich in Käfigen auf 27. Dezember 1503 brannte in Moskau. - H. Sternberfi, Geschichte der Juden, Leipzig, (1873).

Schweden - lange versucht bis Samstag zu halten. Sie wurden sogar kleine Dinge an diesem Samstag zum Priester geweiht zu stärken bestraft. - Bischof Anjou, Svenska Kirkans Historia efter Motette und Upsala.

Lichtenstein - sabbathers - (Sabbatati) lehrt, dass Samstag aufrechterhalten werden muss und fortgesetzt werden. Sie sagen, dass der Sonntag des Papstes Erfindung ist. - Widerlegung der Sabbat, der 1599.

Böhmen (Tschechische Brüder) - Dr.R.Cox schreibt: Aus den Schriften der frühen Reformation Erasmus ist offensichtlich, dass in Böhmen wurden sabbathers (Sabbatati), der Samstag beobachten nur, aber - wie gesagt - darauf achten, dass die meisten sorgfältiger Beachtung der auf diesen Tag. - Literatur des Sabbats Frage, Cox, Vol.II.

Deutschland - Dr.Eck, Gegner der Reformer - Was auch immer es ist die Kirche von ihrer Machtposition ohne die Heilige Schrift, um religiöse Observanz von Samstag auf Sonntag zu ändern. Dr. Eck, Enchiridion, das 1533.

Europa - Um 1520 fanden sie viele sabbathers (Sabbatati) Zuflucht in der edlen Anwesen von Lichtenstein Leonerda weil Liechtenstein Fürsten auch gesegnet rechts Samstag. - Geschichte des Sabbats, JN Andrews.

Indien - Bekannte Franzis Xavier Jesuit wurde in 560 von der Inquisition in Goa, Indien, den Auftrag, jüdisches überprüft Malignität (Ordination Samstag). Adeney, die griechische und die Ostkirche.

Norwegen - 1544 - Einige von euch den Sabbat halten, obwohl es verboten ist. Verdienen schwere Strafe. Wer wird in Einhaltung des Sabbats gefangen werden, müssen sie zahlen eine Geldstrafe von 10 Mark. - Geschichte von König Christian dem Dritten, Niels Krag, und S. Stephanius.

Österreich - Auch in Österreich sabbathers (Sabbatati). - Luther, Vorträge von Genesis, 1523-1527 AD.

Abessinien - 1534 AD (Abessinier-Botschafter in Lissabon) Nicht, weil wir imitieren die Juden, sondern weil wir an Jesus und seine Jünger hören wollen, beobachten wir diesen Tag. - Geddes, Kirchengeschichte von Äthiopien.

Dr. Martin Luther - Gott gesegnet und geheiligt der Sabbat für sich. Er will am Samstag das Gebot und den siebten Tag, dass das Wort Gottes gepredigt beibehalten werden. - Kommentar von Genesis, Vol.1.

Baptisten - Viele wurden gefoltert, weil sie nicht mit denen, die Sonntag halten Rest würde, Sonntag als einen Urlaub und das Gesetz Antichrist. Frank Sebastian, 1536 AD

Finnland - 6.pros.1544 (Brief an König Gustav Wasa schwedischen Finnen I) - Wir haben gehört, dass einige Menschen in Finnland haben große Fehler nicht und halten den siebten Tag rief Samstag. - Staats-Bibliothek in Helsinki, die 1554.

Schweiz - Einhaltung des Sabbats ist Teil des moralischen Gesetzes. Von Anfang der Welt war ein Samstag, als ein heiliger Tag erhalten. - R. Hospinian, der 1592.

Holland und Deutschland - Barbara von Thiery, im Jahre 1529 ausgeführt wird, spricht Gott der HERR hat uns geboten, zu beobachten, den siebten Tag.

Die anderen Märtyrer, ist Kristina Tolingerové für diesen gesagt: seine Meinung über die Ferienregion Sonntag war diese: In sechs Tagen schuf der Herr die Erde und ruhte am siebenten Tage. Andere Feiertage sind durch den Papst, Kardinäle und Erzbischöfe diktiert. - Martyrorology der Kirche Christi, die gemeinhin als Baptisten, während der Zeit der Reformation, London, die 1850.

17. Jahrhundert

England - 1618 - Weil sie nur fünf Tage gelehrt und am Samstag hat nicht funktioniert, wurde in Gewahrsam in Maiden Lane genommen. Es war ein Gefängnis für diejenigen, die verschiedenen Ansichten als die englische Staatskirche zu haben. Frau Trask war für ihre Überzeugungen in Bezug auf die Einhaltung des Sabbats über 16 Jahre inhaftiert. Paagitts, Heresiography.

England - 1668 - Hier in England, verteilt über neun oder zehn Kirchen, die den Sabbat halten, unter vielen Menschen, speziell vor dem Aussterben geschützt werden. - Stennet, Letters, 1669-1670.

Thomas Bampfield, parlamemtu Vorsitzender, verteidigte auch den Sabbat als Tag der Ruhe, und wurde für ihre religiösen Überzeugungen ins Gefängnis in Ilchester geworfen - (Calama)

Ungarn, Rumänien - Im Gegensatz gesegneten Sonntag und Samstag waren der Prinz Bathory Zigmund verfolgt. Furche war Kanzler, und studierte die Bibel und schrieb eine Reihe von Songs, vor allem, den Sabbat zu feiern. Er wurde verhaftet, und beendete 1640.

Schweden und Finnland - Finnland und Nordschweden - Spuren dieses Glaubens sind fast in der gesamten ehemaligen Schweden gefunden. Vokrese Upsala Bauern den Samstag statt Sonntag. Rund um das Jahr 1625 war die religiösen Ansichten gefördert, so dass Samstag nur nicht einen Großteil der Bevölkerung gehalten, sondern sogar viele Priester. - Die Geschichte der schwedischen Kirche, Vol.I.

Moskau Russische Kirche - Karsamstag (die ursprüngliche Bibel Samstag). Samuel Purchas, seine Pilger, Vol.I.

Indien (Jakobité) - 1625 - Sie halten Samstag. Am Samstag Anbetung. Pilgrimmes, Vol.2.

Amerika - 1664 - First sabbather in America, Stephen Mumford, kam aus London in 1664. - Hist. Von den Siebenten-Tags-Baptisten Gen.Cohf., Jas.Bailey

Amerika - 1671 (SD Baptisten) getrennt von der Baptist Church bis Samstag zu beobachten. - Bailey, Geschichte.

England - Charles I, 1647 Da in der Bibel finden wir einen Ort, der an diesem Samstag nicht mehr aufrechterhalten wurde diktiert, sondern Sonntag, die Kirche ihre eigene Autorität zu kündigen einen Tag und eine andere Gruppe. - Cox, Sabbath Laws.

England - John Milton - ist sicherlich viel sicherer halten den siebten Tag als Gottes ausdrücklichen Befehl, als auf den ersten Tag Beachtung, die nur identifizierte menschliche nehmen.

England - Nach der Veröffentlichung des Buches "Book of Sports" im Jahr 1618 war unter den englischen Klerus große Kontroverse auf zwei Punkte: 1) ob das vierte Gebot Samstag verbindlich ist, und 2) auf der Grundlage dessen, was ist zu erhalten am ersten Tag der Woche als "Tag der Ruhe". - Haydn, Dictionary of Dates Sabbatarier Artikel.

Abessinien - 1604 - Die Jesuiten versuchten, die Verabschiedung der abessinischen Kirche, Katholizismus zu erzwingen. Zadenghela arbeitete für den König (1604 n.Chr.) Schlug vor, dass schwöre Treue dem Papsttum. Alle Probanden wurden pohroženo schwere Strafen, wenn sie bis Samstag beobachten weiter. - Geddes, Kirchengeschichte von Äthiopien.

Böhmen, Mähren, der Schweiz, Deutschland - Einer der Berater und Würdenträger des Gerichtshofs war John Gerendi, sabbathers Führer, die nicht gehalten haben Sonntag, sondern Samstag. - Lamy, History of Socinianism.

18. Jahrhundert

Abessinien - Jakobits am Samstag in der Kirche versammelt und warten den Tag, heilig und Abessinier, wie wir konnten aus ihrem Bekenntnis des Glaubens vor der äthiopische König Claudius zu ermitteln. Abudacnus, Historia Jacobitarum.

Rumänien 1760 - Jugoslawien Tschechoslowakei - Toleranz-Patent Josephs II.. nicht zu denen, die Samstag zu beobachten gilt, kamen einige von ihnen wieder alle seine Besitzungen. Katholische Priester mit Hilfe von Soldaten gezwungen, Rom, am Samstag und Sonntag gearbeitet erkennen ging in die Kirche - das waren Methoden, die seit 250 Jahren verwendet wurden, um světitele Samstag verwandeln.

Deutschland - Tennhardt aus Nürnberg hält genau die Lehre von der Woche, weil es eines der zehn Gebote Gottes. - Bengel, Leben und Wirken.

Er sagt: Niemand kann beweisen, dass der Sonntag stattfand Samstag. Gott selbst hatte den letzten Tag der Woche gewidmet. Antichrist wieder wählte den ersten Tag der Woche.

Böhmen und Mähren - Adolf Dux schreibt über die Geschichte im Jahr 1635 bis 1867 wie folgt: Situation sabbatisiert war schrecklich. Ihre Bücher und Zeitschriften transportiert wurden, um auf das Konsistorium Carlsbad und verbrannt. (Leipzig, 1880)

Holland und Deutschland - Dr.Cornelius schreibt, die einst Baptisten zahlreichen nicht gehalten sonn-und feiertags (Karsamstag). - Der Anteil Ostfrieslands and.Ref.Muenster, der 1852.

Mähren - Graf Zinzendorf - R.1738 Graf Zinzendorf schrieb darüber, wie er Samstag rechtfertigt: Seit vielen Jahren haben hielten den Samstag als Tag der Ruhe und Sonntag bin ich nutzen, um das Evangelium zu verbreiten. - Budingsche Sammlung, die 1742.

Amerika - 1741 (Herrnhuter Brüdergemeine - bleiben, nachdem Graf Zinzendorf) verdient eine besondere Aufmerksamkeit zu betonen, dass er zu halten den siebten Tag als Ruhetag mit dem Chor in Bethlehem entschieden.

Vor Zinzendorf und die Herrnhuter in Bethlehem begann bis Samstag zu beobachten, hat am Samstag eine kleine deutsche Gruppe in Pennsylvania aufrechterhalten.

19. Jahrhundert

Russland - Die meisten von ihnen verließen in der Krim und des Kaukasus, wo über die Verfolgung noch treu geblieben biblischen Lehren. Die Leute nannten sie sabbathers - (Sabbatati). Sternberg, Geschichte der Juden in Polen.

China - Zur Zeit verbot die Verwendung von Hung Opium, Tabak und alkoholische Getränke, und Samstag, bewusst beibehalten wurde.

Wenn die "I-Dumping" wurden gefragt, warum heiligt den siebenten Tag, dann antwortete er: Erstens, weil die Bibel lehrt, und zweitens, dass unsere Vorfahren auch diesen Tag. - A Critical History of the Sabbath und den Sonntag.

Indien und Persien - Aus Gewohnheit, dass die frommen Einhaltung des Sabbats in unser Reich gehalten. - Christian Forschungen in Asien.

Dänemark - Diese Agitation nicht ohne Ergebnis bleiben. Pastor M. Sommer begann zu heiligen Samstag und schrieb eine beeindruckende Artikel am Samstag, rechts in die Kirche Magazin Indovet Kristendom No.5, schreibt die 1875. In seinem Brief an Pastor JG Mattesonovi: Hier in Dänemark gehört zu den großen baptistischen Bewegung auf dem Sabbatgebot . . .

Dennoch bin ich wahrscheinlich der einzige Prediger in Dänemark, so der Adventisten in der Nähe, und für viele Jahre, verkünden die zweite Kommen Christi. - Advent Woche, Mai 1875.

Schweden (Baptisten) - Wir wollen nur darauf hinweisen, dass der Sabbat Einhaltung seinen Ursprung in dem Gesetz, dass Gott bei der Schöpfung der Welt etabliert hat. Deshalb ist es Pflicht für alle Menschen zu allen Zeiten. - 30. April 1863.

Amerika - 1845 - entdecken, wie Daniel 7,25 als eine kleine Ecke des sich ändernden Zeiten und Gesetz zu erfüllen. Ich denke, dass all diejenigen, die den ersten Tag der Woche halten, wie ein Tag der Ruhe, der Papst sabbathers und Samstag Übertreter Gottes. 13. Februar 1845.

SD-Adventisten - gegründet 1844 von Adventist sd, die das Ende des 19. Jahrhunderts ist. verteilt auf der ganzen Welt. Sein Name ist von den Lehren von Samstag, den 7. Tag und der Advent Jesu Christi abgeleitet. R.1874. Begann diese Arbeit in Europa im Jahr 1885 in Australien, in 1887 in Südafrika im Jahr 1888 in Asien und Südamerika.

20. Jahrhundert

SD-Adventisten rechtfertigen die gleiche am Samstag, behaupten, daß Jesus und seine Anhänger. Decent Fackel der Wahrheit, oder während der langen Jahrhunderte verschwunden. Adventisten predigen die Botschaft der heute in mehr als 1.000 Sprachen des Landes. Über 16.500 sabbatisiert Gebet ist von Pol zu Pol verstreut - von Hammerfest in Norwegen, die nördlichste Stadt der Welt zu Puntas Arenas in südlichste Stadt Südamerikas ist. Zwei Millionen Mitglieder weltweit begrüßen den Sabbat heilig Momente.

Samstag ist das kostbare Erbe, das unsere Generation wurde an die Märtyrer der Vergangenheit übergeben. Samstag ist das Band der brüderlichen Freundschaft der Kirche letztes Mal, ob schwarz, weiß oder gelb Mitglied. Im Osten und Westen, Norden und Süden der Tausende und Abertausende von Menschen der Vorbereitung auf die Wiederkunft Christi.

58,13 Jesajas Botschaft der Reform am Samstag für die Menschen von ihren Füßen auf Samstag und Samstag zu verzichten geehrt und übten ihre eigenen Interessen. Offenbarung 14 zeigt deutlich, dass dies die Botschaft der letzten Tage vor der Ankunft von Jesus Christus ist. Beachten Sie die wunderbaren Worte des vorangehenden Versen:

Jesaja 58,12-14 - die kommen aus dir wird die antiken Ruinen zu bauen, die Fundamente der früheren Generationen werden wieder aufzubauen. Rufst du den Erbauer und Restaurator Verletzung von Möglichkeiten, wie sie leben konnten. Wenn du deinen Fuß Samstag zu vermeiden, Sie auf meinem heiligen Tag zu tun, was Sie, wenn Sie ihr Wohlbefinden Samstag, den Herrn heilig und glorreicher Tag anrufen wollen, und Sie feiern, so dass Tropfen von seinen Reisen, die man nicht getan hat, was Sie wollen, zu stoppen und zu sprechen, dann Freude in dem Herrn, und ich werde auf den Hügeln ich dich mit dem Erbe deines Vaters Jakob landen können gefunden werden. Mund des Herrn hat gesprochen.


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - True Dekalog

Ruhetag, Samstag oder Sonntag?

60_sunday_saturday.jpg Was ist die richtige Ruhetag, Samstag oder Sonntag?Oft sprechen die in christlichen Kirchen, was ist der wirkliche Tag der Ruhe. Die meisten Kirchen, christlichen Verbänden heiligt Sonntag, nur eine kleine Handvoll ...
Hinzugefügt: 02.08.2010
Aufrufe: 424752x
Empfohlene

Was bedeutet Paul, wenn er sagt niemand hat das Recht, dich für Sabbate zu verurteilen?

361_obet_poukazujici_na_krista.jpg Wir müssen erkennen, das Wichtigste. Jüdische ungesäuertes Brot genannt, Ferien Trompeten, Versöhnungstag Feiertage und andere Feiertage, die vorgebildet haben das Kommen des Messias am Samstag!Kolosser 2, 13 bis 17 - Ja, ...
Hinzugefügt: 18.02.2011
Aufrufe: 86681x

7. Change of Heart - Faith and the Law - Der Weg zu Christus

273_cesta_ke_kristu.jpg "Wer in Christus ist, ist eine neue Schöpfung. Was ist das Alte ist vergangen, Neues ist geworden" (2. Korinther 5:17).Man kann nicht sagen, den genauen Zeitpunkt und die genaue Lage, nicht ...
Hinzugefügt: 22.11.2010
Aufrufe: 82216x

Gottes Gesetz - die Zehn Gebote Recht

585_desatero_bozich_prikazani.jpg Lesen Sie die zehn Gebote Gottes, wie Gott gab Moses auf dem Berg Sinai. Dies ist die richtige Reihenfolge und Wortlaut der Zehn Gebote.Niemand ist berechtigt, Änderungen in das Gesetz, keine ...
Hinzugefügt: 19.04.2011
Aufrufe: 566923x
Empfohlene

Gottes Gesetz ist unveränderlich, ist es immer noch gültig!

501_bozi_zakon_je_nemeny.jpg Die Wahrheiten seines Wortes offenbarte Gott den Menschen. Für alle diejenigen, die sie erhalten, sind ein Schutzschild gegen Satans Betrug. Die Nichtbeachtung dieser Wahrheiten, die nun in der religiösen Welt ist ...
Hinzugefügt: 24.10.2011
Aufrufe: 137061x

De.AmazingHope.net - Die Einhaltung des Sabbats durch die Jahrhunderte