De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

Das Versprechen des neuen Landes an Abraham, der Gläubige in Christus

Biblische Fakten

411_nova_zeme_nebe.jpg

Das Versprechen des neuen Landes an Abraham, der Gläubige in Christus

Hinzugefügt: 07.04.2011
Aufrufe: 89420x
Themen: Biblische Fakten
PrintTisk

Der Tag von Christi Wiederkunft ist der Tag, wenn das Böse endet. Der Tag der Erlösung nicht nur für das Volk Gottes, sondern auch für das Land. Gott schuf die Erde, die Heimat eines Mannes zu werden. Adam war hier in den Garten Eden, das der Schöpfer selbst verschönert. Obwohl Sünde brach Gottes Schöpfung hat die Menschheit noch nie von ihrem Schöpfer aufgegeben worden. Die Engel auf diesem Planeten mit einer Botschaft der Erlösung und Gottes Sohn kam zu uns herabsteigen persönlich, für unser Land, für unsere Sünden zu bezahlen.

Die Bibel spricht von der Tatsache, dass die Wiederkunft von Jesus Christus erlöst werden und die Gläubigen in den Himmel, wo sie die bösen Menschen mit Christus tausend Jahre Richter genommen wird. Nach tausend Jahren - die Jahrtausendwende, wird Gott mit der Stadt Neu-Jerusalem hinab, und das Gericht die bösen Menschen, und mit dem Satan und all seine Helfer im Feuer zerstört. Dann reinigen das ganze Land mit Feuer und schaffen alle neuen und schön. Das neu geschaffene Land seine Heimat für die erlöste Menschheit, die nicht mehr weinen oder Leiden und Tod wiederzugewinnen. Mehr über die Jahrtausendwende in dem Artikel - "Millennium - tausendjährige Reich."

Lesen Sie, was es auf der Nistplätze in der Bibel sagt und wie es zu der Verheißung an Abraham mit uns betrifft.

Für welchen Zweck wurden wir die Erde erschaffen?

Jesaja 45,18 - Nun, sagt dieser den Schöpfer des Himmels, der Herr, Gott, der die Erde gebildet, die es getroffen und bestätigt, dass es nicht zu machen, dass blieben leer, sondern bildete sie mit dem Gehäuse:

Wen Gott gab das Land?

Psalm 115,16 - Der Herr ist der höchste Himmel, die Erde, aber die Leute gespendet!

Zu welchem ​​Zweck wurde der Mensch geschaffen?

Psalm 8.7 - als ein Mann, ich bitte, dass Sie an ihn erinnern als ein Mensch, daß du von ihm? Ein wenig niedriger als Gott, du es, Ruhm und Ehre geschaffen gekrönt Sie ihn über die Werke deiner Hände Sie hatte die Regierung vertraute auf seine Füße, alles, was Sie geschrieben haben.

Hebräer 2.8 - ... zu seinen Füßen, alles, was Sie haben gefaltet. "

Als der Mann verlor seine Herrschaft?

Römer 1.25 - wenn man die Wahrheit Gottes in Lüge ausgetauscht und geehrt und gedient dem Geschöpf statt dem Schöpfer, der gelobt ist in Ewigkeit. Amen.

Römer 6,23 - Lohn der Sünde ist der Tod, sondern die Gabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.

Ein Mann wurde in den Garten Eden überwältigt, und es gab selbst und sein Eigentum in die Hände des Feindes.

Genesis 3,4 - The Serpent's Frau sagte: "Du wirst nicht sterben, sondern Gott weiß, dass, sobald Sie davon essen von dem Baum, öffnen Sie Ihre Augen und werden wie Gott: Du weißt, Gut und Böse!.

2. Peter 2.19 - ich ihnen versprechen Freiheit, sind sie selbst Sklaven des Verderbens - wer um alles zu geben, die ihn zu versklaven!

Wer ist dieser ersten Stand zu erholen?

Micha 4.8 - der Herr wird über sie herrschen in Mount Zion von diesem Tag an bis in Ewigkeit. Migdal-Eder, der Turm der Herde, Hügel der Tochter Zion, werden Sie auf der alten Regierung des Königreichs Töchter von Jerusalem zurückzukehren.

Genesis 3.15 - entfesseln die Feindschaft setzen zwischen dir und dem Weibe und zwischen deinem Nachkommen und ihrem. Er wird dir den Kopf zertreten und du ihm die Ferse zermalmen. "

Gal 3,29 - Und wenn du Christ bist, bist du Abrahams Same und Erben nach Verheißung.

Warum Christus sagte: Selig sind die Sanftmütigen? Dieses Erbe kann nicht in diesem Leben erreicht werden, sondern erst nach dem Kommen Jesu Christi, denn die schweigende Mehrheit der eigenen kleinen irdischen Dinge.

Matthäus 5.5 - Selig sind die Sanftmütigen, wird es das Land erben.

Laut Daniel, der jetzt, hier auf der Erde am meisten?

Psalm 73,3-7 - Ich begann zu sehen ist der stolze Neid böse Wohlfahrt: kein Schmerz, keine Sorge, dass ihr Körper gut ernährt, ohne Makel. Menschliches Leid selbst nicht wissen, die aktuelle Misere sind kostenlos.

Wo ist zurückgezahlt fair?

Sprüche 11,31 - wo auf der Erde die gerechte Vergeltung, viel mehr Bösewichte und Sünder!

Psalm 37,34 - Verlassen Sie sich auf den Herrn und seinen Weg festhalten. Er wird euch in das Land, nichts als gewaschen, du wirst sehen, erheben!

Welche Abraham erhielt das Versprechen dieses Landes?

Genesis 13,14-15 -. "Hebe deine Augen von dem Ort, wo du bist, und schauen nach Norden, Süden, Osten und Westen alles Land, das Sie sehen, das gebe ich dir und deinem Samen ewiglich.

Wie viel Land von Abraham für sein Leben in Kanaan Besitz?

Apg 7,5 - sie gab ihm keine der Erbe des Landes Spur, aber versprochen, ihr Besitz von ihm und seinem Samen nach ihm geben. Obwohl er immer noch kinderlos ...

Hebräer 11,8-13 - Durch den Glauben gehorchte Abraham dem Ruf Gottes zu einem Ort, der von Natur aus zu gewinnen war zu gehen. Obwohl er wusste nicht, wohin er geht, ging er auf die Straße. Faith eingewandert ins Gelobte Land, aber ein Fremder gewesen, und es lebten in Zelten, sowie Isaak und Jakob, die Erben von diesem Versprechen. Sah sich die Stadt, die Stiftungen, deren Baumeister und Schöpfer Gott ist.

Wer ist die Saat, so dass es verspricht ist?

Galater 3.16 - die Verheißung an Abraham und seine Nachkommen. Schrift nicht im Plural sagen: "Und die Samen," aber in Uniform, "und deinem Samen", die Christus gemeint ist.

Wer den Erben der Verheißung sind?

Galater 3,27-29 - Sie müssen nur den Glauben an Jesus Christus zu Kindern Gottes. Alle, die in Christus getauft sind, müssen Sie Christus angezogen. Es ist nicht mehr darüber, wer Jude oder Grieche, Sklave oder Freier, Mann oder Frau - ihr seid allesamt einer in Christus Jesus. Und wenn du Christ bist, bist du Abrahams Same und Erben nach Verheißung.

Jesaja 44,3-5 - Ich werde von meinem Geist ausgießen auf deinen Samen (Jacob), seinen Segen auf deine Nachkommen, so dass es wie Gras auf einer Wiese und einem Fluss Weiden wachsen. Einer sagt: "Ich bin der Herr," und das zweite auf den Namen Jakob, auf der anderen Seite schreibt er "der Herr" und tragen den Namen Israel.

Warum nicht erhalten ihre wahre Belohnung in der Antike?

Hebräer 11,39,40 - sie alle kommen durch den Glauben an Gottes Anerkennung. Doch nicht das Versprechen erreicht, wie Gott für uns, besser zu machen - warum nicht das Ziel sein, ohne uns.

Was passiert mit unserem Land in den Tag des Herrn?

2. Peter 3.10 - den Tag des Herrn, aber kommen wie ein Dieb. An diesem Tag, der Himmel stürzt sich mit einem Crash werden die Elemente durch die Hitze gelöst und die Erde mit all seinen Taten offenbar werden wird.

Was kommt nach diesem großen Feuer?

2. Peter 3.13 -, aber wir schauen auf die neuen Himmel und eine neue Erde - Home Equity.

Jesaja 65,17 - Lo - erstelle ich einen neuen Himmel und einer neuen Erde, die letzten Dinge zu vergessen, wird niemand über sie denken.

Was er in einer Vision sah der Apostel Johannes über unser Land?

Offenbarung 21.1 - Dann sah ich einen neuen Himmel und einer neuen Erde. Denn der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen und das Meer nicht mehr.

Was Gott für sein Volk vorbereitet hat?

1 Kor 2.9 - "Was kein Auge gesehen, was das Ohr hört, was der Mensch nie nicht gekommen in den Sinn, hat das Gott bereitet hat denen, die ihn lieben."

Hebräer 11.16 - Aber sie wollen ein besseres Land - nach dem Himmel. Gott ist so beschämt, als ihr Gott sein, für sie die Stadt vorbereitet.

Was Abraham erwartet?

Hebräer 11.10 - denn er sah die Stadt, die Stiftungen, deren Baumeister und Schöpfer Gott ist.

Wo ist die Stadt und was ist sein Name?

Galater 4.26 - diese Frauen sind zwei Bündnisse. Man ist vom Berg Sinai, wie Hagar und ihre Kinder in die Sklaverei geboren. Diese Hagar ist der Berg Sinai in Arabien und entspricht Jerusalem die nun, als sie mit ihren Kindern in Knechtschaft ist. Himmlische Jerusalem ist frei, aber er ist unsere Mutter.

Was die Propheten in der Vision einer Stadt hat?

Offenbarung des Johannes 21,2 - Ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel, bereit wie eine Braut für ihren Mann geschmückt hat.

Offenbarung des Johannes 21,27 - aber es passt in keine umweltschädlichen oder schädigenden Empörung und eine Lüge, aber diejenigen, die Einrichtungen des Lammes Buch des Lebens sind fit.

Offenbarung des Johannes 21,10-11 - Er nahm mich im Geiste mit dem großen und hohen Berg und zeigte mir die heilige Stadt, Jerusalem, von Gott aus dem Himmel und der Herrlichkeit Gottes. Helligkeit ähnlich dem kostbarsten Steine ​​wie Jaspis, klar wie Kristall.

Offenbarung des Johannes 21,24-25 - die gespeicherte Nationen in seinem Lichte wandeln und die Könige des Landes übertragen, um ihn seiner Herrlichkeit. Seine Tore werden nicht auf sein das Herunterfahren, und keine Nacht.

Jesaja 62,3 - Der Herr Hände Sie die herrliche Krone in der Handfläche seines reichen königlichen Kopfschmuck.

Wer darf in die Stadt gehen wird?

Offenbarung des Johannes 22,14 - "Selig sind, die ihre Gewänder, dass sie Zugang zu dem Baum des Lebens und in der Lage, Tore in die Stadt zu betreten gewaschen haben.

Offenbarung 14.5 - das sind diejenigen, die dem Lamm folgen, wohin er geht, waren von den Menschen als Erstlinge für Gott und das Lamm gekauft. In ihrem Mund keine Lüge, sondern sind ohne Makel.

Offenbarung des Johannes 7,14-15 -. "Das sind diejenigen, die aus der großen Bedrängnis kamen sie ihre Gewänder gewaschen und weiß gemacht im Blut des Lammes Darum sind sie vor dem Thron Gottes und dienen ihm in. seinem Tempel Tag und Nacht. Wer auf dem Thron sitzt, wird sein Zelt ihnen. Sie haben nie Hunger oder Durst, oder heiße Sonne brennt, weil das Lamm zu füttern soll, das inmitten des Thrones. Es wird zu den Quellen von Blei lebendigen Wassers, und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen. "

Wie ist die Situation im ganzen Land erneuert?

Offenbarung 21,4 - Gott wird abwischen alle von ihren Augen und der Tod wird nicht mehr reißen, noch weinen noch Geschrei noch Schmerz wird nie sein, weil die früheren Dinge verstorben sind. "

Jesaja 11,6-9 - Die Wölfe werden bei den Lämmern wohnen, der Panther liegt neben dem Kind, wird das Kalb mit dem Löwenbaby und ein kleines Kind wird sie führen grasen. Kuh und Bär werden auf der Weide stehen, ihre Jungen beieinander liegen, und der Löwe wird Stroh fressen wie das Rind. Baby spielt das Loch Viper Kleinkind erreicht die Schlange den. Kein Ärger, keine Verwirrung überall in meinem ganzen heiligen Berge - das Land wird voll Erkenntnis des Herrn sein, wie Wasser das Meer zu füllen!

Jesaja 65,17 - Lo - erstelle ich einen neuen Himmel und einer neuen Erde, die letzten Dinge zu vergessen, wird niemand über sie denken.

Welche Zeit der Anbetung in der neuen Erde aufrecht erhalten werden?

Jesaja 66,22-23 - Als einen neuen Himmel und einer neuen Erde, die wird, vor mir stehen, spricht der Herr, und zu bleiben, Ihren Namen und Ihre Nachkommen. Von Neumond zu Neumond, von Samstag bis Samstag alle Menschen zur Anbetung kommen mir, spricht der Herr.

Wer wird mit einer leben?

Offenbarung 21,3-4 - ich hörte eine laute Stimme vom Thron, "Siehe, ich stehe mit dem Volk Gottes: mit ihnen zu leben und sie werden sein Volk sein und Gott selbst wird bei ihnen sein und wird ihr Gott er. wird abwischen alle von ihren Augen und der Tod wird nicht mehr reißen, noch weinen noch Geschrei noch Schmerz wird nie sein, weil die früheren Dinge bestanden haben weg. "

Psalm 16,11 - den Weg des Lebens zeigst du mir in deiner Gegenwart ist die Fülle der Freude, ist unendliche Glückseligkeit zu deiner Rechten!

Wie lange wird sie halten die Zukunft der Schweiz?

Daniel 7.18 - aber wird das Königreich des Allmächtigen empfangen und den Heiligen wird es für immer und ewig und ewig regieren. "

Jesaja 65,22 - nicht zu bauen, andere zu leben, nicht wetten es anderen verschlang. Mein Volk wird leben, als lebende Pflanzen, die von ihrer Hände Arbeit zu genießen meine Auserwählten.


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Biblische Fakten

Was wir glauben - 3 Kreatur

154_cemu_verime_3_stvoreni.jpg 3 CreaturesGott ist der Schöpfer aller Dinge in der Bibel gab einen zuverlässigen Bericht über ihre kreative Arbeit. In sechs Tagen hat der Herr Himmel und Erde gemacht und alle irdischen ...
Hinzugefügt: 29.09.2010
Aufrufe: 75163x

Christus warnt vor Weltuntergang!

426_bozi_soud.jpg Der Tag des Kommens Christi wird der Tag für die Welt Gericht sein. Heilige Schrift sagt:Jude 1:14-15 - In der siebten Generation nach Adam, Henoch prophezeite über ihnen und sprach: "Siehe, ...
Hinzugefügt: 11.05.2011
Aufrufe: 119388x

Siebenten-Tags-Adventisten, die letzte der Reformer der Kirche tragen eine deutliche Warnung an die Welt

454_adventiste.jpg Die Adventgemeinde, sagt, viele Lügen und Halbwahrheiten, vor allem auf Christian Web-Portale. Vielleicht, weil wir die grundlegende Lehre Punkte, die Jesus Christus lehrte die Apostel und die ersten und auch finden, ...
Hinzugefügt: 29.07.2011
Aufrufe: 171174x

Gottes Namen - warum Gott, Du lästerst und noch schwöre es?

318_bozi_jmeno_na_darmo.jpg Exodus 20, 7 - verwenden Sie nicht den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht mißbrauchen, für diejenigen, die seinen Namen missbraucht zu nehmen, würde der Herr nicht ohne Strafe verlassen.Die meisten ...
Hinzugefügt: 23.01.2011
Aufrufe: 90614x

1. Wer ist die Quelle des Lebens?

83_cesta_ke_kristu.jpg Unser himmlischer Vater ist die Quelle des Lebens, der Wahrheit und Freude. Schönes Land, nicht tragen keine Spuren der Zerstörung und die Flüche der Sünde. Die ganze schöne Natur zeigt die ...
Hinzugefügt: 07.09.2010
Aufrufe: 70166x

De.AmazingHope.net - Das Versprechen des neuen Landes an Abraham, der Gläubige in Christus