De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

China Evangelisierung der Rest der Welt - eine Bewegung (zurück nach Jerusalem)

Aktuelle Weltgeschehen

284_china_globus_vlajka.jpg

China Evangelisierung der Rest der Welt - eine Bewegung (zurück nach Jerusalem)

Hinzugefügt: 06.12.2010
Aufrufe: 115416x
Themen: Aktuelle Weltgeschehen
PrintTisk

Für die Back to Jerusalem Vision von Tausenden von Chinesen bereit sind zu sterben. Zumindest sollten wir herausfinden, warum. Napoleon hat einmal gesagt: "Wenn China, bewegt sie sich ändert das Gesicht der Welt." Heute werden diese Worte Wirklichkeit werden dank der leistungsstarken spirituelle Vision der chinesischen Kirche: Delegierter 100.000 Missionare in der chinesischen Grenze, um den Missionsbefehl komplett, sogar vor den Augen der heutigen Generation!

Joel 3,11-12 - Komm her, alle Völker! Sammeln Sie sich um! Bringen Sie es, Herr, mein Held! Lass die Leute aufwachen und kommen Josafat-Tal, da ich zu allen Völkern in der Gegend Richter sitzen.

Das erste, was mir klar war, dass der Back to Jerusalem bedeutet nicht, dass die Chinesen wollen in Jerusalem mit dem Evangelium eilen. Und Back to Jerusalem Vision ist nicht irgendein Weltuntergangs Theorien. Die chinesische Kirche eigentlich nicht die Absicht, Israel anzugreifen, und bringen das Kommen Christi. Vielmehr ist es Gottes Berufung für die chinesische Kirche, das Evangelium zu verkünden und gründete die Gemeinschaft der Gläubigen in allen Ländern, Städte, Dörfer und alle ethnischen Gruppen zwischen China und Jerusalem. Es ist definitiv eine kleine Aufgabe. Denn unter ihnen sind drei größten geistlichen Festungen, die noch nicht durch das Evangelium erobert worden: Riesen Islam, Buddhismus und Hinduismus.

In den letzten Jahren viele Christen haben der 10/40 Fenster, die das Gebiet zwischen 10 ° und 40 ° nördlicher Breite bedeutet gehört. Alle fünfzig Staaten, die hier ansässig sind, zumindest unter den christlichen Völkern der Welt. Lebt sind mehr als 90% der Menschen, die mehr als 5000 etnolinguistic Stämme und Gruppen, die durch das Evangelium gewesen betroffen ist.

Obwohl einige der chinesischen Christen das Konzept der 40/70 Fenster wissen, ist ihre Vision, eine gute Botschaft an die Völker, die so lange in geistiger Finsternis blieb tragen.

Männer, die hinter diesem Buch stehen drei Haus Kirchenführer: Jun Brüder, Shu Jongze und Henoch Wang. Diese drei Männer sind bekannte chinesische Kirche, und zwei von ihnen sogar außerhalb Chinas leben, um Missionare für die Back to Jerusalem Vision vorbereiten und entlasten sie zu arbeiten.

Diese Männer Gottes spreche aus eigener Erfahrung. Für ihren Glauben gemeinsam verbrachte fast vierzig Jahre im Gefängnis und Leid, weil sie viel über das, was Gott ist und wie es funktioniert gelernt haben. Ich weiß, dass sie die Ansichten von Hunderten von Haus Kirchenführer repräsentieren, und ich hatte die Ehre, sie zu erfüllen.

Bei der Lektüre dieser Seiten zu beachten, dass der Back to Jerusalem Bewegung, nicht nur wünschen, ein paar von fanatischen Christen. Es ist etwas, was schon passiert. Die erste Mannschaft von neununddreißig chinesischen Missionare links China März 2000 zu den benachbarten buddhistischen Ländern. Sie waren ein kleiner Bach, der in den kommenden Flut ankündigt. Wenige in der Welt wusste, über diesen Vorfall, aber ihr Weg ist das Ergebnis jahrelanger des Gebetes und der Planung. An diesem Tag hat sich China erneut ein aktiver Teilnehmer in der globalen Mission geworden.

Heute arbeiten sie außerhalb Chinas, Hunderte von chinesischen Missionare - im Nahen Osten, Nordafrika, Zentralasien, Indien und Südasien. Tausende mehr in die Ausbildung zu lernen Sprachen wie Arabisch und Englisch, so dass es auf dem Missionsfeld verwendet werden kann.

Verglichen mit herkömmlichen Methoden der westlichen Missionen sind diese ungelernten Arbeiter. Keiner von ihnen hatte nicht Bibelschule besucht und die meisten von ihnen würden wahrscheinlich denken, dass die theologische Ebene irgendwo auf dem Thermometer befindet. Allerdings erhielt sie eine Ausbildung von Gott, das ist wichtiger als was man im Unterricht gelernt werden: eine Lektion in der Mitte des Leidens auf Erfahrung. Mein Bruder Jun, einer der Führer der Bewegung zurück nach Jerusalem und sprachen:

"Westliche Besucher, die nach China kommen, fragen manchmal Führer der U-Kirchen, die das Seminar besucht hat. Humorvoll, aber mit ernsten Untertönen Antwort, die wir haben viele Jahre der Ausbildung in der Bibelschule, persönliche Stille des Heiligen Geistes (im Gefängnis) hatte.

Unsere westlichen Freunde manchmal nicht verstehen, fragen Sie nach mehr: "Welche Materialien verwenden Schulen der Bibel?" Dann sage ich: "Unsere Lehrmaterialien sind die einzigen Ketten an den Füßen, die wir gebunden sind, und eine Lederpeitsche, die uns zu schlagen.

Im Gefängnis Workshop lernten wir viel über den Herrn der Wert, was wir nicht von jedem Pfund würde gefunden. Wir wissen, Gott immer tiefer. Wir wissen, seine Güte und Treue haben wir bereits unter Beweis gestellt. "

Bei den Treffen in China eine Sammlung von Kirchen zu machen, wo Menschen, dass sie fast nichts darin zu geben haben. Deshalb habe ich buchstäblich hinauf in den Warenkorb und bedingungslose bieten uns als ein lebendiges Opfer für Gott.

Die chinesische Kirche nicht seine Pläne zu lernen, auf den Herrn warten und lauschen Sie seinen Anweisungen, bevor er nach vorn. Diese Männer und Frauen, die Gott, seine Allmacht und Gnade unerreicht wissen. Nicht in der Welt mit der Nachricht basieren, sind sie auf ihre eigene Botschaft leben. In den Augen der Welt sind nichts anderes als in Gottes Hand sind scharfe Pfeile.

Wie Back to Jerusalem Vision entwickelt, können Sie die Nachrichten über Muslime, Hindus und Buddhisten, die zu Christus kommen an Orten, wo das Christentum lange gekämpft hatte, um Einfluss zu erreichen hören. Wenn Sie dies sehen, nicht von chinesischen Christen überwältigt werden, sind Sünder durch Gnade errettet und nicht verdient Aufmerksamkeit. Vielmehr über Gottes Weisheit und Pracht seines Plans freuen.

1 Kor 1.25 - Um Gottes Torheit ist weiser als die Menschen und das Schwache an Gott ist stärker als Männer.

Ich hoffe, Sie selbst werden aufgefordert und ermutigt werden, von der Vision der Back to Jerusalem, dass du im Gebet und bringen zur Erfüllung der Großen Kommission, die letzte, bis sie die Worte dieser Welt bezahlen, nahm unser Herr und seines Christus , und er wird regieren von Ewigkeit. Offenbarung des Johannes 11,15

Im Folgenden sind die Autoren der chinesischen Brüder, Paul Hattaway ihre Interpreten.

Aber Sie bekommen die Kraft des Heiligen Geistes hat über dich kommen, und ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Enden der Erde. (Apostelgeschichte 1:8)

Beim Lesen dieses Verses wir verstehen, was die Worte bedeuten ", um die Enden der Erde." Die Art, wie sie geschrieben sind, weckt fast den Gedanken, dass die Erde flach ist, und Christen können das Ende erreichen, wo man rechts Schlag im Universum. Wir beteten und dachte darüber nach, Gott zu bitten, uns zu zeigen, was Sie denken.

Und Gott hat sich allmählich die Augen geöffnet zu verstehen, dass der Gedanke an die Verbreitung des Evangeliums in aller Welt. Als Jesus das Versprechen gab, stand nur auf dem Ölberg vor Jerusalem (Apg 1:12). Dieser Berg befindet sich östlich der Altstadt und ihren Höhepunkt etwa 60 Meter höher als der Tempel-Komplex. Als Jesus sagte seinen Jüngern die Worte, die wir in der Apostelgeschichte 1,8 lesen, starrte auf die Stadt und seine Worte legen nahe, natürliche Bewegung: Ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem, der Stadt (die oben stand), in ganz Judäa (das Gebiet westlich und nordwestlich von Jerusalem), Samaria (das Gebiet nördlich von Judäa), bis an die Enden der Erde.

Es ist möglich, dass Jesus den Jüngern gezeigt, wie man das Evangelium zu verbreiten? Dass das Feuer brennt in Jerusalem und die Ausbreitung nach Westen und Norden der Stadt und dann über die Grenze in den heidnischen Ländern, in denen Gottes Namen noch nicht bekannt ist?

Gott helfe die Kirche das Evangelium verbreiten unter den Heiden. Und Jerusalem war Standort gewählt (perfekt - an der Kreuzung von Asien, Europa und Afrika: So spricht Gott der HERR: ".. Das ist Jerusalem Ich habe es bis in die Mitte der Völker und die Länder um ihn herum." (Hesekiel 05.05 )

Das Buch der Apostelgeschichte beschreiben wir, dass genau folgt das Evangelium zu verbreiten. Nach der Heilige Geist kam, um seine Macht, hob Peter seine Stimme und an die Menge: Männer von Juda und alle, die in Jerusalem wohnen ... (Apg 2:14) Heiligen Geist gesalbt Peter und gab ihm eine solche Macht, dass diejenigen, sein Wort wurden getauft hat, sie zu akzeptieren diesem Tag etwa dreitausend Seelen (Apg 2:41).

Das ist eine erstaunliche Moment in der Geschichte! Berühmte Evangelium von Jesus Christus gerade begann seine lange und gesegnete Reise um die Welt. So wie alle Eltern will da sein, wenn sein Kind die ersten Schritte geprüft, beobachten alle Engel und den ganzen Himmel. Raketenstart der Kirche brachten die ersten Tage des Heils und des Lebens von dreitausend Menschen, verglichen mit den Bestimmungen des Alten Testaments, brachte der erste Tag dreitausend Tod (Exodus 32,27 bis 28).

Diejenigen, die die Anweisung des Herrn Jesus gehorcht hat einen tollen Job als erster Punkt: Jerusalem. In der Tat, nachdem alle, beschwerte sich sehr bald der Papst, dass die Anhänger Jesu, dass seine Lehren ausgefüllt haben alle Jerusalem (Apg 5:28). In den nächsten Wochen, wie die Bibel, das Wort Gottes zu verbreiten und die Zahl der Jünger in Jerusalem wuchs sehr. Zu viele Priester nahm Glauben. (Apostelgeschichte 6:7)

Es scheint, dass einer der unglücklichen Merkmale des Christentums ist, dass, wenn die Arbeit erfolgreich ist, werden wir anhalten und genießen seinen Erfolg. Evangelium gespeist Jerusalem, die Jünger vergessen die anderen Punkte der Große Kommission. Darum hat Gott, um sie daran zu erinnern, schickte Verfolgung! An diesem Tag wurde er der erste Märtyrer Stephanus - Saul gebilligt, dass Stephen getötet wurde. Dann begann die harte Verfolgung der Kirche von Jerusalem, alle mit Ausnahme der Apostel nach dem Judäa und Samaria (Apg 8:1) verstreut waren.

Der Rest der Apostelgeschichte beschreibt, wie das Evangelium allen römischen Reich verbreitete sich in Rom selbst und rund um das Mittelmeer. Herr der Liebe, und doch entscheidend die Kirche zur Erfüllung Ihrer Bestellung geholfen. Und kurz nach den Juden sagte über Paulus und Silas wie folgt: Diejenigen, die die Welt drehte auch zu uns kam ... (Apg 17,6)

Gefüllt mit dem Wort, das Jesus in Lukas 24,46-48 sagte: So steht geschrieben, dass Christus leiden sollte und am dritten Tag von den Toten auferstehen, sein Name wird predigen Buße zur Vergebung der Sünden allen Völkern, angefangen in Jerusalem . Sie sind Zeugen.

Wenn wir darüber nachdenken, wie das Evangelium der ganzen Welt verbreitet, haben wir insgesamt gesehen, mit seinem Feuer breitete sich nach Westen. Aus dem südlichen Europa, Mittel-, Nord und West. Das Feuer auch auf das Mittelmeer in Nordafrika, wo sie einige der größten Führer des frühen Christentums geboren wurden verteilt, ebenso wie Augustinus (abgeleitet aus dem Gebiet des heutigen Algerien) und Tertullian (155-220 n.Chr., Abgeleitet von Tunis ). Und Tertullian Aussage, dass, sagte der Politiker, darunter chinesische Christen noch lautet:

"Nur mit Spannung verfolgen, guter Herrscher, werden die Menschen schätzen, wenn Sie die Christen Opfer. Wenn Sie es so sehr wollen, uns töten, quälen uns zusprechen uns, brechen uns in den Staub und die Ungerechtigkeit wird Ihr Beweis, dass wir unschuldig sind. Allerdings , keinen Nutzen Sie die Gräueltat, denn er fast eine Herausforderung ist für uns. Je mehr wir haben Kondensation, desto unsere Zahlen steigen, das Blut der Christen ist Samen. "

Die Chinesen wissen, was Tertullian gemeint. Und die Regierung erreicht die gleichen Ansichten wie die Hauskirche, wie die Ägypter, wenn sie das Volk Israel in der Gefangenschaft sah: Während es Jochbein, multipliziert und weiter, multipliziert, so dass die Israelis waren entsetzt. (Exodus 1:12)

Viele Zeugnisse sprechen von dem mächtigen Aufschwung, die in Orten begonnen, wo das vergossene Blut der Christen. Und in vielen Orten wie Unglück, müssen Kinder Gottes leiden und bluten, als der Teufel die Macht ist gebrochen, und die Leute können das Licht des Evangeliums zu sehen.

Das Evangelium muss zentralen und südlichen Afrika, Amerika, verbreitet Tausenden von Inseln im Südpazifik, Australien, Neuseeland und Teilen von Asien, den pazifischen Küste. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts begann mit dem Aufwachen in Korea, die Philippinen, Süd-China und Südostasien.

Gesetz müssen ein Erwachen der chinesischen Hauskirchen vor etwa dreißig Jahren kommen. Plötzlich entdeckten wir, dass wir an der Front des Feuers von Gottes Segen sind, kamen Dutzende von Menschen zu Christus. Eine weitere Erkenntnis war, dass die meisten der mit dem Evangelium unerreichten, südlich und westlich von China.

Wir glauben, dass Gott hat uns eine echte Verantwortung, die wir Feuer vom Altar nehmen und Ende der Großen Kommission an den Rest des Vereinigten Königreichs Nationen und Länder in Asien, dem Mittleren Osten und muslimischen Nordafrika zu bringen. Und wenn das passiert, glauben wir, dass der Herr Jesus Christus zu seiner Braut zurück, nach der Schrift, und dann leben wir, wer es zu sehen, zusammen mit ihnen entrückt in den Wolken, dem Herrn zu erfüllen. Und dann werden wir mit dem Herrn sein allezeit. Diese Worte, Komfort miteinander. 1. Thessalonicher 4,17-18

Wir glauben auch, dass die am weitesten entfernte Ort von Jerusalem, das Evangelium zu bekommen, ist, wo alles begann - Jerusalem selbst! Wenn das Evangelium seine Reise um die Welt abgeschlossen ist, wird der Herr Jesus wiederkommen! Die Erde wird mit dem Wissen um den Herrn der Herrlichkeit gefüllt werden, wie Wasser das Meer bedeckt. (Habakuk 2:14) Daher der Begriff "Back to Jerusalem", so der Missionar Vision der chinesischen Kirche.

Gezeichnet von dem Buch: "Back to Jerusalem aufgerufen, um den Missionsbefehl zu erfüllen - Paul Hattaway


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Aktuelle Weltgeschehen

Super Sonnensturm in 2013

163_solarni_super_boure.jpg Super Sonnensturm wird bedrohen die Erde Infrastruktur im Jahr 2013Im Jahr 2013, in NASA's Earth starke Sonnenaktivität, die eine super Sonnensturm kann Krüppel Kommunikation und Navigationssatelliten, sondern auch die Verteilung von ...
Hinzugefügt: 06.10.2010
Aufrufe: 137389x

Der mysteriöse Tod von Tieren weltweit

396_uhyn_ryby.jpg Seit Ende des vergangenen Jahres gibt es mysteriösen Tod von verschiedenen Arten der ganzen Welt. Sie sterben plötzlich in großer Zahl und ohne erkennbare Ursache. Die Ursache ist noch nicht von ...
Hinzugefügt: 24.03.2011
Aufrufe: 163068x

Was ist in den arabischen Ländern geschieht - wird ein weiterer Exodus werden?

370_arabske_zeme.jpg Große Proteste gegen die Regierung in den vergangenen zwei Monaten getroffen, große Teile des Nahen Ostens. Demonstranten protestieren gegen schlechte Lebensbedingungen, politische Korruption, hohe Arbeitslosigkeit, Einschränkung der Menschenrechte und die Freiheit ...
Hinzugefügt: 25.02.2011
Aufrufe: 104991x

Ehemalige Papst Johannes Paul II.. wird deklariert werden eine Heilige - Was die Bibel?

316_vatikan.jpg Die derzeitige Papst Benedikt XVI ein Dekret genehmigt, in dem sein Vorgänger Johannes Paul II.. räumt der Ausführung eines Wunders. Das mag ein ehemaliger Papst offiziell seliggesprochen. Die Anerkennung eines Wunders ...
Hinzugefügt: 18.01.2011
Aufrufe: 109816x

Deutlich steigende Zahl von Naturkatastrophen - um uns zu warnen!

429_zemetreseni_japonsko.jpg Die Bibel sagt die Lage des Landes finden, bevor Jesus Christus wiederkommt. Erde ausgeschöpft sein werden und die große Zahl von Naturkatastrophen. Die Menschen sind sogar sterben Angst in Erwartung, was ...
Hinzugefügt: 12.05.2011
Aufrufe: 138524x

De.AmazingHope.net - China Evangelisierung der Rest der Welt - eine Bewegung (zurück nach Jerusalem)