De.AmazingHope.net (Auf der Startseite) De.AmazingHope.net

7. Change of Heart - Faith and the Law - Der Weg zu Christus

Ausgangspunkt, was kann ich tun?

273_cesta_ke_kristu.jpg

7. Change of Heart - Faith and the Law - Der Weg zu Christus

Hinzugefügt: 22.11.2010
Aufrufe: 82307x
Themen: Ausgangspunkt, was kann ich tun?
PrintTisk

"Wer in Christus ist, ist eine neue Schöpfung. Was ist das Alte ist vergangen, Neues ist geworden" (2. Korinther 5:17).

Man kann nicht sagen, den genauen Zeitpunkt und die genaue Lage, nicht mehr oder die Kette der Umstände, die zu seiner Bekehrung führte zu identifizieren, bedeutet dies nicht beweisen, dass es nicht umgekehrt.

Wenn das Herz durch den Geist Gottes erneuert wird Zeuge des Lebens selbst tragen. Die Veränderung ist im Charakter, in Gewohnheiten, in der Sitzung reflektiert. Zeigt deutlich, den krassen Gegensatz zwischen dem, was vorher war, und sie sind jetzt. Die Natur zeigt nicht die gelegentlichen guten Taten oder schlechten Taten selten, aber Alltagssprache und Verhalten.

Wer kontrolliert unsere Herzen? Während Umgang mit unseren Gedanken? Wer sind wir denn? Wer sind unsere tiefsten Gefühle und unser Bestes Stärke? Wenn wir mit Christus sind, klammern sie sich an unseren Gedanken an ihn und sucht ihn als unsere Gefühle. Alles, was wir sind und was wir sind ihm gewidmet. Wir wollen nach seinem Bild, um seinen Geist zu zeigen, seinen Willen zu tun und in seiner ganzen Liebe.

Wer neue Kreaturen in Christus Jesus zu werden, bringen die Früchte des Geistes, die "Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung" (Gal 5,22-23). Hört auf, Freude an der alten Laster zu finden, aber für den Glauben an den Sohn Gottes in der Nachfolge Christi zu gehen, spiegeln seinen Charakter und wird rein wie er rein ist.

Dinge, die einst verhassten sie nun lieben, und was einst geliebt, sie jetzt hassen. Die Menschen sind stolz und zuversichtlich, dass sie zu echten und demütig. Der Trunkenbold wird nüchtern, der Wüstling Mann moralisch rein. Man verlässt den extravaganten Gewohnheiten und der Welt. Christian sucht nicht "äußeren Zeichen, aber die Ornamente werden", was in den Kern dessen, was verborgen ist unvergänglich, und ein sanften und stillen Geistes "(1 Petr 3,3.4)

Reue kann nicht anders beweisen als eine Änderung, die sie tätig ist. Stellt ein Sünder sein Versprechen gegenüber Gott, zurückkehren, wenn Sie stehlen, seine Sünden bekennt, wenn, Gott liebt und seinen Nächsten, er kann sicher sein, dass er vom Tod zum Leben zurückgekehrt.

Wenn Sie kommen als wandernder, böse Wesen zu Christus und wird einer der Teilnehmer an die vergebende Gnade, bricht unsere Herzen mit Liebe. Jede Belastung wird Licht auf uns, denn das Joch auferlegt, dass Christus ist ganz einfach. Duty zum Vergnügen und bietet Freude. Der Weg, der schien im Dunkeln leuchten die Strahlen der Sonne der Gerechtigkeit.

Die Schönheit der Natur Christi ist in seiner Anhänger wieder. Do, den Willen Gottes wurde Christus zufrieden. Die Liebe zu Gott und Eifer für die Ehre Gottes, waren die wichtigsten Motive aus dem Leben unseres Heilandes. Liebe verschönert und verbessert alle seine Handlungen. Liebe kommt von Gott. Unhallowed ihr Herz kann nicht gebären und gehen. Es kann nur im Herzen, wo Jesus regiert gefunden werden. "Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat" (1 Joh 4,19). Im Herzen einer erneuerten Liebe der göttlichen Gnade ist die treibende Kraft hinter den Verhandlungen. Ändern des Natur-, Kontroll-Motive für Zuneigung, Feindseligkeit zu überwinden und edler Gesinnung. Ist dies Liebe in deinem Herzen und verschönert das Leben hat eine Raffination Einfluss auf unsere Umgebung.

Es gibt zwei Fehler, die durch die Kinder Gottes konfrontiert werden müssen - vor allem diejenigen, die gerade damit begonnen, in der Gnade Gottes glauben -. Besonders geschützt

Der erste Fehler, von denen sie erwähnt wurde, ist der Glaube an den Menschen die eigene Kraft und in seinen eigenen Werken, die Überzeugung, dass ihr Mann mit Gott. Einklang gebracht werden können, die versuchen, das Gesetz zu gehorchen und sich zu einem Heiligen eigenen Werke ist, Sie versuchen, unmöglich. Alles, was ein Mensch ohne Christus stattfand, ist durch Egoismus und Sünde befleckt. Nur der Glaube an die Gnade Christi kann uns segnen.

Ein zweiter nicht minder gefährlicher Irrtum ist der Glaube, dass Christus hat den Menschen aus den Erhaltungs-Gesetz Gottes, ein Glaube, wir werden die Teilnehmer in der Gnade Christi befreit und dass unsere Handlungen mit unserer Erlösung nichts gemein haben.

Aber beachten Sie, dass Gehorsam bedeutet nicht eine bloße formale Übereinstimmung Aufträge, sondern der Liebe.

Das Gesetz Gottes ist ein Ausdruck der wahren Natur Gottes, ist der Inbegriff der großen Prinzipien der Liebe, und es ist die Grundlage der Regierung von Gott im Himmel und auf Erden.

Wenn unsere Herzen neu in dem Bilde Gottes geschaffen sind, ist es in der Seele der göttlichen Liebe wird eingeschärft, ist es möglich, dass Gottes Gesetz nicht im Leben reflektiert? Wenn das Prinzip der Liebe in die Herzen eingeflößt, wenn man wiedergeboren wird in das Bild dessen, der ihn ist das Versprechen eines neuen Vertrages erfüllt geschaffen.

Hebräer 10.16 - "Ich gebe ihnen mein Gesetz in ihr Herz und schreibe sie im Kopf."

Und wenn das Gesetz in die Herzen eingegeben, wird Form seines Lebens. Obedience - der Dienst der Liebe und Hingabe an die Liebe - ist das wahre Zeichen der Jüngerschaft. Schrift sagt:

1 John 5.3, 2.4 - ". Es ist die Liebe Gottes, dass wir seine Gebote halten" "Wer sagt, ich kenne ihn, aber nicht seine Gebote halten, ist ein Lügner, und es gibt keine Wahrheit in ihm." Es ist nur Glaube und Überzeugung, dass unser Gehorsam auf die Befreiung von den Teilnehmern der Gnade Christi, der uns, gehorsam zu sein erlaubt ist.

Heil nicht erlangen seinen Gehorsam, weil Erlösung ist ein Geschenk Gottes, das wir durch den Glauben annehmen. Gehorsam ist die Frucht des Glaubens.

1 Januar 3,5.6 - "Und Sie wissen, dass der Sohn Gottes auf die Sünden wegnehmen erschienen, und es ist keine Sünde Wer an den Sohn zu bleiben, nicht die Sünde, und wer sündigt, ihn gesehen oder kennen ihn.."

Dies ist der wahre Prüfstein. Wenn ihr in Christus wohnt in uns die Liebe Gottes, unsere Gefühle, unsere Gedanken, unsere Absichten und unser Handeln im Einklang mit dem Willen Gottes, wie sie in den Geboten Gottes heiliges Gesetz.

1 Januar 3,7 - "Kinder, laßt euch von niemand verführen: Er ist gerecht, der gerecht wird - wie er gerecht ist."

Gerechtigkeit ist durch das heilige Gesetz Gottes, das in den Zehn Geboten am Berg Sinai gegeben ausgedrückt definiert ist. Phantom der Glaube an Christus, das behauptet, daß der Mann von der Pflicht entlassen wurde, um Gott, nicht Glauben, sondern Arroganz gehorchen.

Eph 2,8, James 2.17 - "Denn aus Gnade bist du gerettet durch den Glauben", sondern "ebenso wie der Glaube, es sei denn, die Handlungen selbst, ist selbst tot ist."

Jesus sagte über sich selbst, bevor er auf die Erde kam:

Psalm 40,8 - "Zur Erfüllung mein Gott, dein ist mein Wunsch wird, ist dein Gesetz in meinem Herzen."

Und bevor in den Himmel aufgefahren, sagte: "...

John 15,10 - ich habe meines Vaters Gebote halte und bleibe in seiner Liebe. "

1 John 2,3-6 - Heilige Schrift sagt: "Daran erkennen wir, dass wir ihn kennen, wenn wir seine Gebote halten ... Wer er bleibt in ihm leben müssen, wie er gelebt sagt."

1 Peter 2.21 - "Denn auch Christus hat für euch gelitten und euch ein Beispiel an in seine Fußstapfen treten."

Der Zustand des ewigen Lebens ist auch heute, wie es immer war - blieb die gleiche wie im Paradies war vor dem Fall unserer ersten Eltern. Es ist absolute Gehorsam gegenüber dem Gesetz Gottes, vollkommene Gerechtigkeit. Hätte er das ewige Leben in anderen Umständen gewährt wird, würde es riskieren das Wohlergehen des ganzen Universums. Es würde den Weg öffnen für die Sünde, die all das Elend und Leid unsterblich geworden wäre.

Vor seinem Sturz Adam könnte das Gesetz Gottes Gehorsam zu einer gerechten Art zu erstellen. Das scheiterte jedoch, und für seine Sünde wurde unsere sündige Natur, so kann es nicht fair aus eigener Kraft.

Weil wir sündig sind und unheilig, können wir nicht perfekt gehorchen dem heiligen Gesetz. Wir haben noch keine Gerechtigkeit, konnten wir aufstehen, um den Anforderungen des Gesetzes Gottes. Aber Christus hat für uns einen Weg aus vorbereitet. Er lebte auf der Erde in der Mitte des gleichen Prüfungen und Versuchungen wir uns vor. Doch er lebte ein sündlos. Er starb für uns, und jetzt bieten wir das wird auf sich nehmen unsere Sünden und schenkt uns seine Gerechtigkeit.

Hand in Wenn er und akzeptieren es, wenn dein Heiland, euch als seine nur wegen angesehen werden, ob es Ihr Leben selbst sündig ist. Christi Charakter steht an Stelle des Charakters, und Gott nimmt Sie, wie Sie schuldig waren.

Und dies, gibt Christus ein neues Herz. Glaube wohnt in deinem Herzen. Durch den Glauben, müssen Sie diese Einheit mit Christus zu beobachten, und jeden Tag müssen Sie ihren Willen, seinen Willen zu gehorchen, und wenn Sie dies tun, wird Christus in euch zu arbeiten und zu handeln wird von seinem Willen.

Sie können dann sagen: "... und das Leben, das ich jetzt lebe, lebe ich im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt und sich für mich hingegeben" (Gal 2,20). Ebenso sagte Jesus zu seinen Jüngern: "Es ist nicht wahr, die sprechen, aber Sie sprechen in der Geist eures Vaters" (Matthäus 10:20). Er ist ein Christus in euch, Ihnen zeigen, dass derselbe Geist und gute Werke tun - Taten der Gerechtigkeit und Gehorsam.

Wir wollen nicht ihre etwas, was wir rühmen können. Wir haben keinen Grund zur Erhöhung. Unsere einzige Grund für Hoffnung in Christus die Gerechtigkeit, die wir an der einen Stelle des Heiligen Geistes, die in uns und durch uns aufgenommen.

Wenn wir über den Glauben sprechen, ist daran zu erinnern, dass es einen Unterschied gibt. Es Art von Glauben, die völlig verschieden von den wahren Glauben ist. Die Existenz und Macht Gottes, die Wahrheit des Wortes Gottes als Tatsache, dass selbst der Satan und seine Heerscharen nicht geleugnet werden kann. Die Bibel sagt, dass "auch die Dämonen glauben und schaudern" (Jakobus 2:19), es ist nicht Glaube.

Wo ist das nur der Glaube an Gottes Wort, sondern untersteht dem Willen Gottes, ist die Unterwerfung unter Gott, wo das Herz, wo sie von Gefühlen beraubt ist, gibt es wahre Glaube, ein Glaube, der durch die Liebe funktioniert und reinigt die Seele. Ein solcher Glaube ist Herz, das Bild Gottes erneuert. Ein Herz, das in nicht wieder erstarkten Staates unterliegen Gesetz Gottes, noch kann die Wahrheit, jetzt freut sich auf seinen heiligen Geboten und ruft zusammen mit dem Psalmisten: "Wie ich dein Gesetz lieben Jeden Tag denke ich an ihn" (Psalm 119,97). Und Gerechtigkeit in uns erfüllt ist, "wer wird ihr nicht folgen, sondern nach Geist" (Römer 8:1).

Es gibt diejenigen, die vergebende Liebe Christi gekostet haben und wer möchte wirklich Gottes kleine Kinder, aber doch erkennen, dass sie unvollkommen sind, dass ihr Leben nicht ohne Fehler, und einfach zu zweifeln, ob ihre Herzen durch den Heiligen Geist erneuert .

Such'd möchte sagen: Nicht verzweifeln, nicht schwanken. Oft werden wir für Ihre Mängel und Fehler in dem Fall weinend zu Füßen Jesu brauchen, aber wir müssen nicht zu Verzagtheit zu erliegen. Selbst wenn wir den Feind zu besiegen, sind wir dem Untergang geweiht. Gott wird uns nicht verlassen, und abketten. Christus ist auf der rechten Hand Gottes und repräsentieren uns.

Lieblingsjünger Johannes schrieb:

1. Januar 2,1 - "Ich schreibe Ihnen dies, können Sie nicht Sünde Aber wenn jemand sündigt, so haben wir einen Beistand beim Vater: Jesus Christus, den Gerechten.."

Und vergessen Sie nicht die Worte Christi: "Vater selbst liebt euch." (Johannes 16.27). Er will wieder verabschieden, will er Ihnen die Reflexion Ihres Reinheit und Heiligkeit zu sehen. Wenn Sie erlauben ihm, die gute Arbeit, die bereits in dir bis zum Tag Jesu Christi begonnen fortzusetzen. Inbrünstig beten, glauben mehr vollständig. Wenn wir in ihre Stärke glauben, wir glauben, je mehr die Macht unseres Erlösers aufhören und wir preisen Ihn Wer ist unsere Gesundheit.

Mehr näher zu Jesus, desto mehr Mängel tragen die Noten, weil unsere Vernunft zu verbessern und perfekte Ergänzung zu den Natur Jesu beweist unsere Unvollkommenheit in einem klareren Licht. Das ist der Beweis, dass Satans Täuschungen verlieren ihre Macht, die belebende Einfluss des Geistes Gottes weckt uns.

Je mehr von uns zu ihm und das Wort Gottes Pudi fühlte braucht, desto vollständiger die Natur Christi und wissen, dass wir mehr vollständig entsprechen seinem Bilde.

Auszug aus dem Buch Reise nach Christus - EG White


In Verbindung stehende Artikel aus der Kategorie - Ausgangspunkt, was kann ich tun?

Jesus Christus, sein Leben, Tod und Auferstehung

275_jezis_kristus_2.jpg Das einzige Mittel zu sühnen menschlichen Sünde von Gott in Jesus Christus zur Verfügung gestellt. In seinem Leben der vollkommenen Gehorsam gegenüber dem Willen Gottes, sein Leiden, Sterben und Auferstehen. Wer ...
Hinzugefügt: 25.11.2010
Aufrufe: 160956x

Video - It's all about Christus! - Paul Washer

428_vse_je_o_kristu_paul_washer.jpg Tonight Ich bin hier, um Menschen zu sprechen. Oder über Kirche oder Religion zu sprechen. Da alle diese Dinge haben ihre Fehler und Unzulänglichkeiten. Jeder von euch sollte in der Lage, ...
Hinzugefügt: 12.05.2011
Aufrufe: 94985x

Biblische Prophetie - Daniel 2 - World History

182_socha_bible_daniel.jpg Biblische Prophetie - Die Statue von Daniel, einen Überblick über die Geschichte der WeltDer Herr ist Gott der Geschichte unseres Planeten fest in ihren Händen, mit unserem Land hat große Pläne. ...
Hinzugefügt: 18.10.2010
Aufrufe: 204945x

Er opferte alles, um uns zu retten

445_jesus_christ.jpg Gott hat durch seinen Sohn Jesus Christus unsere Erde und gab uns das Leben. Herr Jesus Christus, den Schöpfer des unendlichen Universums. Er gab uns das Leben, alles was wir brauchen. ...
Hinzugefügt: 04.07.2011
Aufrufe: 116327x

5. Heiligung - Der Weg zu Christus

188_cesta_ke_kristu.jpg 5 HeiligungGottes Verheißung lautet: "Du wirst mich suchen und finden mich, wenn du mich suchen von ganzem Herzen" (Jeremia 29,13).Gott muss durch das Herz gegossen werden, sonst kann es nicht ändern, ...
Hinzugefügt: 20.10.2010
Aufrufe: 83203x

De.AmazingHope.net - 7. Change of Heart - Faith and the Law - Der Weg zu Christus